Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

KulturAlles anzeigen

Die Zukunft braucht Zeit

Liun & The Science Fiction Band mit der Schweizer Sängerin Lucia Cadotsch präsentiert spektakulären, futuristischen Synthie-Pop.
Stefan Künzli

Ausstellung in der Galerie Urs Meile: Ein Vorstoss zur Utopie der Stadt

Die indische Künstlerin Tanya Goel beschäftigt sich in ihren Bildern und Skulpturen mit ihrer Heimatstadt New Delhi. Und das passiert so mathematisch wie politisch.
Susanne Holz

Lucerne Piano Festival: Musikalischer «Hochleistungssport» an zwei Flügeln

Acht international gefeierte Jazzpianisten zeigten am Eröffnungsabend des Piano-Off-Stages ein faszinierendes Kaleidoskop ihrer Musik.
Gerda Neunhoeffer

Ein Musical-Vergnügen für die ganze Familie

«The King and I» ist ein Musicalklassiker, der – nach London – nun für kurze Zeit in Zürich gezeigt wird. Bildstark.
Elisabeth Feller

Premiere am Luzerner Theater: Das Gespenst will ans Licht

Das Kinderstück «Das kleine Gespenst» überzeugt seit Dienstag mit pompösen Kostümen, viel Musik und multimedialen Kniffs.
Michael Graber
Interview

Luzerner Opernsopranistin Regula Mühlemann: «Die Natur ist ein mystischer Kraftort»

Statt Heidi-Idyll topaktuell: Die Sopranistin Regula ­Mühlemann kehrt von den Weltbühnen zurück zu «Liedern der Heimat».
Urs Mattenberger

Kino: Von der Seele eines Luzerner Dorfes

In ihrem neuen Film spüren Erich Langjahr und Silvia Haselbeck dem Wandel einer ländlichen Gemeinde nach – festgemacht an einem Bauzeugen mit bewegter Geschichte. Zugleich ist der Film ein Tribut an die Kräfte hinter einer Baustellenkulisse.
Andreas Faessler

Sonatenwunder von einem weiblichen Samurai

Mitsuko Uchida eröffnete mit Sonaten von Franz Schubert die Reihe der Rezitals am Piano-Festival Luzern.
Fritz Schaub

«The Crown»: Die Queen hat sich mit ihrer Rolle ein Stück weit ausgesöhnt

Mit der dritten Staffel hält die Netflix-Serie «The Crown» das Niveau – mindestens. Ausstattung, Kameraführung, Schauspieler: alles top.
Regina Grüter
Interview

Céline Dion drei Jahre nach dem Tod ihres Mannes: «Vielleicht verliebe ich mich nie wieder»

Die kanadische Diva Céline Dion wagt drei Jahre nach dem Tod ihres Mannes und Managers mit ihrem Album «Courage» einen Neuanfang.
Steffen Rüth

Lucerne Festival: Der Mobbing-Vorwurf gegen Michael Haefliger soll schon in wenigen Tagen geklärt sein

Mit den Turbulenzen beim Lucerne Festival beschäftigt sich nun eine unabhängige Anwaltskanzlei.
Urs Mattenberger

Auftakt zum Piano-Festival: Ein Luzerner Orchester und ein Starpianist als Partner

Rudolf Buchbinder und die Festival Strings Lucerne eröffneten mit fünf mal Beethoven und einer Sternstunde das Piano-Festival.
Urs Mattenberger

Ausstellung im Kulturzentrum in Pfäffikon: Das Versprechen des Marlboro-Mannes

Die neue Ausstellung im Vögele Kulturzentrum in Pfäffikon SZ zeigt, wieso Unabhängigkeit nicht existiert – und weshalb das in Ordnung ist.
Kelly Spielmann

Luzernerin schreibt über menschliche Dramen im kommunistischen Bulgarien

Die Luzernerin Evelina Jecker Lambreva kam in Bulgarien zur Welt. Ihr Roman zeigt die soziale Situation des Heimatlandes zur Zeit der Wende.
Arno Renggli

Neue Staffel «Deville»: Der grosse Bruder aus Deutschland zu Besuch

Am Sonntagabend um 21.45 Uhr gibts nach dem Tatort wieder was zu lachen: Dominic Deville ist mit seiner Satiresendung zurück. In einem neuen Studio - und mit Stargast Jan Böhmermann. Wir waren bei der Aufzeichnung dabei.
Sabine Kuster

Luzerner Chor Not4Sale feiert Jubiläum – mit zwei duellierenden Göttern

Seit 20 Jahren singt Not4Sale. Zum Jubiläum begeisterte der Luzerner Chor mit einem besonderen Stück.
Chiara Stäheli

Endlich auch auf Deutsch: Das berührende Werk des Westschweizer Dichters Giauque

Francis Giauque litt unter dem Gewicht der schrecklichen Gesellschaft. Nun erhält seine Arbeit neue Aufmerksamkeit.
Dieter Langhart
Kolumne

«Auf ein Wort»-Kolumne: Dieses Wort haben wir von den Österreichern ins Mundart übernommen

Die Mundartkolumne diesmal zu einem besonders kurzen Wort, das sich in den letzten Jahren stark verbreitet hat.
Niklaus Bigler

Juanjo Mena: Ein Virtuose gerade auch der leisen Töne

Das Luzerner Sinfonieorchester eröffnete mit Franceso Piemontesi ausser Programm das Piano-Festival Luzern
Urs Mattenberger

Neues Buch von Schriftsteller Martin Walser: Der Vatikan wird Augen machen

Notizen für Fromme und Wundergläubige: Martin Walser trägt in «Mädchenleben» Material für eine Heiligsprechung zusammen.
Bettina Kugler

Multimediale Van Gogh-Show macht in Lugano Halt

Kunst für alle Sinne verspricht die multimediale Ausstellung «Van Gogh Alive - The Experience». Das Centro Esposizioni in Lugano lädt dazu ein, in grossflächig projizierte Motive einzutauchen.

Neues Stück von Sibylle Berg am Theater Basel: Wenn Männer die Lust am Sex verlieren

Buchpreisträgerin Sibylle Berg hat fürs Theater Basel eine Fortsetzung der antiken Antikriegskomödie «Lysistrata» geschrieben. In Bergs Fassung durchlebt der Mann eine rechte Identitätskrise. Premiere ist am 16. November.
Dominique Spirgi

Die chinesische Video-App «TikTok» ist gefährlich beliebt

Für die Jugendlichen ist die chinesische Video-App TikTok pure Unterhaltung. Für Datenschützer ist sie ein Grauen.
Adrian Lobe

Ausstellung: Ein Neuanfang in Zug mit frechen Akzenten

Die Jahresausstellung von Kubeis, der Kunstwerkstatt von Menschen mit Beeinträchtigung, wurde am Donnerstag eröffnet.
Monika Wegmann

In der Kunst heisst aargauisch auch global

Grossformate und Raumgreifendes besetzen an der «Auswahl 19» der Aargauer Kunstschaffenden das Aargauer Kunsthaus. Die Jahresausstellung wirkt sehr heutig und sehr selbstbewusst.
Sabine Altorfer

Warum Samir mit seinem neuen Film den Nerv der Secondos trifft

Seinen neuen Film «Baghdad In My Shadow» widmet der Schweizer Regisseur Samir den Exilirakern in Europa. Secondos in der Schweiz fühlen sich angesprochen und wollen nun raus aus dem Schatten der Gesellschaft.
Daniel Fuchs
Interview

Schauspielerin Zahraa Ghandour: «Bagdad ist meine Stadt, und ich werde bleiben»

Die irakische Feministin Zahraa Ghandour spricht über ihre Rolle in Samirs Film und ihr Leben als berufstätige, unverheiratete Frau.
Interview: Regina Grüter

Luzerner Piano-Festival: Der Mann, der aufs Ganze geht

Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit hat ein weiteres seiner Grossprojekte abgeschlossen und Beethovens Klaviersonaten eingespielt. Jetzt kommt der 32-Jährige ans Luzerner Piano-Festival.
Rolf App

Der Luzerner Musik Noan lebt seinen Traum

Matthias Kunz alias Noan veröffentlicht sein zweites Album: «Rosaroti Brülle».
Michael Graber

Was wir sehen wollen: die selektive Wahrnehmung des Betrachters

15 Kunstschaffende wurden für den Luzerner Werkbeitrag nominiert. Ihre Arbeiten sind im akku Emmen zu sehen.
Giulia Bernardi

Der Luzerner Blues schreibt wilde Geschichten: Hier Fünf Anekdoten.

Die Macher des Lucerne Blues Festival haben in 25 Jahren viel erlebt.
Michael Graber

Schweizer Museen auf Erfolgskurs: 1,2 Millionen mehr Eintritte –  Naturwissenschaften sind beliebter als Kunst

Vergangenes Jahr wurden 13,3 Millionen Besuche verzeichnet -im Vergleich zu 2015 eine Zunahme von fast zehn Prozent.
Kelly Spielmann

Die Mafiosi werden alt

Mit «The Irishman» kehrt Martin Scorsese zum Gangsterfilm zurück. Ein Glücksfall für Netflix und fürs Kino.
Regina Grüter

Gegen das Echo der heutigen Zeit

Jan Hofer stellt als Gast der «Auswahl 19» sein Projekt «The New New Material» im Aargauer Kunsthaus aus. Hinter dem Material steckt mehr, als das blosse Auge erkennt.
Kelly Spielmann

Pianist Rudolf Buchbinder: «Beethoven ändert sich ständig»

Rudolf Buchbinder spricht zum letzten Piano-Festival über Beethoven, die Festival Strings und Trefferquoten.
Urs Mattenberger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.