105 000 Besucher an drei Festivals

Drucken
Teilen

Zu Ende 2016 zieht Lucerne Festival in einer heute veröffentlichten Medienmitteilung Bilanz. Demnach verzeichnet es «starke 90 Prozent» Gesamtauslastung der Kaufveranstaltungen mit 85400 Besuchern bei den drei Festivals zu Ostern, im Sommer und am Piano. Zu den Gratis- und Nebenveranstaltungen kamen zusätzlich rund 20400 Interessierte, das sind insgesamt 105800 Besucher. Damit egalisiert das Festival ziemlich genau die Zahlen vom Vorjahr.

Sponsorenbeiträge bleiben stabil

Gleich bleibt auch die Finanzierungsstruktur. Das Gesamtbudget von 23,2 Millionen Franken wird zu 44 Prozent aus dem Kartenverkauf und zu 39 Prozent durch Sponsoren finanziert, was einer Eigenwirtschaftlichkeit von 94 Prozent entspricht (direkte Subvention von Stadt und Kanton Luzern: 1,3 Millionen Franken oder sechs Prozent).

(mat.)