Altmeister und junge Stars

Drucken
Teilen

Solisten Mit Patricia Kopa­tchinskaja und dem Cellisten Jay Campbell setzt das Festival auf junge Artistes Etoiles. Altmeister sind die Pianisten Maurizio Pollini (21. August) und – zweimal mit Orchester – Martha Argerich (nicht ausverkauft: 8. September). Dazwischen spielt Anne-Sophie Mutter Dvoráks Violinkonzert (6. September) und Leonidas Kavakos jenes von Brahms (24. August). Ausserhalb aller Kategorien bewegt sich Andràs Schiff mit letzten Sonaten von Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert (3. September). Star-Sänger sind Anna Lucia Richter und Christian Gerhaher (13. August) oder der Tenor Juan Diego Flórez (7. September). Drei russische Virtuosen treten in Prokofjews Klavierkonzerten unter Gergiev auf (Behzod Abduraimov, Daniil Trifonov, Sergej Redkin, 2. September). (mat)