Regula Mühlemanns Auftritt im KKL – als «Live»-stream im Internet

Ein Auftritt von Regula Mühlemann im KKL wird per Stream ausgestrahlt.

Drucken
Teilen
Hautnah zu erleben: Sopranistin Regula Mühlemann.

Hautnah zu erleben: Sopranistin Regula Mühlemann.

Bild: Jakob Ineichen (Luzern, 5. November 2019)

Ein Konzert mit Regula Mühlemann war eines der ersten, das am 15. März im KKL Luzern dem Lockdown zum Opfer fiel. Jetzt kann man die Begegnung mit der Luzerner Sopranistin nachholen – mittels virtuellem Konzert im KKL. Als Stream wird an diesem Samstag zur normalen Konzertzeit über Youtube jenes Konzert ausgestrahlt, das Mühlemann vor einem Jahr im KKL gab. Es handelt sich um das Barockprogramm rund um Cleopatra, das auch auf CD erschienen ist und in den Medien enthusiastisch gefeiert wurde.

Der Veranstalter Martin Caduff liess das Konzert mitschneiden. Tatsächlich gibt der «Live»-stream einen hervorragenden Eindruck vom damaligen Auftritt im Konzertsaal. Der Klang des Barockorchesters La Folia ist von dunkel-expressiver Leidenschaft, und man hört sehr genau, wie Mühlemann dem hypnotischen Klangstrom ihrer Stimme feinste Nuancen der Erregung beimischt. Das ist so betörend, dass man das als «Konzert im KKL zu Coronazeiten» gelten lassen kann. (mat)

Hinweis: Livestream (vier Stunden lang verfügbar): Samstag, 25. April, 19.30 Uhr: