Die Kenny Wayne Shepherd Band und ZZ Top spielten in Montreux

Am Dienstagabend spielten Kenny Wayne Shepherd mit seiner Band und die legendäre Südstaaten-Rockband ZZ Top am Montreux Jazz Festival. Auf einen begnadeten Gitarristen mit einer Spitzenband folgten die lebenden Legende, die sich von den Fans feiern liessen.

Bilder: André Albrecht
Drucken
Teilen
Das Bluesrock-Trio ZZ Top – hier Bassist Dusty Hill und Gitarrist Billy Gibbons – spielten am Montreux Jazz Festival 2019 und begeisterten das Publikum im ausverkauften Auditorium Stravinski.
Kenny Wayne Shepherd spielt mit seiner Band am Montreux Jazz Festival 2019 und begeisterte das Publikum im Auditorium Stravinski.
Das Bluesrock-Trio ZZ Top mit (v.l.) Bassist Dusty Hill, Drummer Frank Beard und Gitarrist Billy Gibbons begeisterten das Publikum im ausverkauften Auditorium.
Kenny Wayne Shepherd begeisterte das Publikum im Stravinski.
Singen kann er auch.
Das Bluesrock-Trio ZZ Top mit (v.l.) Bassist Dusty Hill, Drummer Frank Beard und Gitarrist Billy Gibbons geben alles.
Kenny Wayne Shepherd spielt mit seiner Band in Montreux.