Die Künstlerin Karin Mairitsch sucht in der Kornschütte nach der Poesie im Fremden

Eine Ausstellung mit 26 Bildern auf Stoff, die von der Decke hängen und mit ihren floralen Mustern und literarischen Versen der Frage nachgehen, wie sehr Kulturen miteinander verbunden sind - und das oft, ohne dass wir es merken.

Susanne Holz
Merken
Drucken
Teilen
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».
Ausstellung in der Kornschütte mit Karin Mairitsch: «Die Poesie des Fremden».