Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Filmfestival Locarno

Die 69. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno ist am 3. August eröffnet worden. Der Zombie-Thriller "The Girl with all The Gifts" feierte am Mittwochabend Premiere. Bis zum 13. August werden über 150'000 Filmfans erwartet. Publikumsmagnet sind die allabendlichen Vorstellungen auf der 8000 Plätze umfassenden Piazza Grande.
Der Schweiz-Österreichische Schauspieler Max Simonischek auf dem roten Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Der Schweiz-Österreichische Schauspieler Max Simonischek auf dem roten Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Alain Berset kommt mit seiner Frau Muriel nach Locarno. (Bild: Keystone)

Alain Berset kommt mit seiner Frau Muriel nach Locarno. (Bild: Keystone)

Den Excellence Award räumte der Schauspieler Bill Pullman ab. (Bild: Keystone)

Den Excellence Award räumte der Schauspieler Bill Pullman ab. (Bild: Keystone)

Die britische Schauspielerin Gemma Arterton auf dem roten Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Die britische Schauspielerin Gemma Arterton auf dem roten Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Zahlreiche Gäste besuchen das Filmfestival in Locarno. Der Empfang fand auf dem roten Teppich statt. (Bild: Keystone)

Zahlreiche Gäste besuchen das Filmfestival in Locarno. Der Empfang fand auf dem roten Teppich statt. (Bild: Keystone)

Der Eröffnungsabend auf der Piazza Grande in Locarno. (Bild: Keystone)

Der Eröffnungsabend auf der Piazza Grande in Locarno. (Bild: Keystone)

Spannung am Filmfestival in Locarno: 8000 Plätze gibt es auf der Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Spannung am Filmfestival in Locarno: 8000 Plätze gibt es auf der Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Eine Installation zeigt das fürs Filmfestival typische Leopardenmuster rund um die Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Eine Installation zeigt das fürs Filmfestival typische Leopardenmuster rund um die Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Die 69. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno wurde am Mittwoch eröffnet. (Bild: Keystone)

Die 69. Ausgabe des Filmfestivals in Locarno wurde am Mittwoch eröffnet. (Bild: Keystone)

Täglich und bei jedem Wetter findet eine Openair-Vorstellung auf der Piazza Grande statt. (Bild: Keystone)

Täglich und bei jedem Wetter findet eine Openair-Vorstellung auf der Piazza Grande statt. (Bild: Keystone)

Mit dem Regenschirm auf die Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Mit dem Regenschirm auf die Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Ein Lichterspiel auf der Piazza Grande in Locarno. (Bild: Keystone)

Ein Lichterspiel auf der Piazza Grande in Locarno. (Bild: Keystone)

Auf der Piazza Grande ist das Leopardenmuster ständiger Begleiter. (Bild: Keystone)

Auf der Piazza Grande ist das Leopardenmuster ständiger Begleiter. (Bild: Keystone)

Noch sind die Stühle leer: Am Abend ist die Piazza Grande mit 8000 Sitzplätzen oft bis auf den letzten Platz besetzt. (Bild: Keystone)

Noch sind die Stühle leer: Am Abend ist die Piazza Grande mit 8000 Sitzplätzen oft bis auf den letzten Platz besetzt. (Bild: Keystone)

Der Tag vor der Eröffnung: Die Stühle auf der Piazza Grande stehen bereits. (Bild: Keystone)

Der Tag vor der Eröffnung: Die Stühle auf der Piazza Grande stehen bereits. (Bild: Keystone)

Marco Solari ist Präsident des Filmfestivals. Er begrüsst die britische Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin am Eröffnungstag. (Bild: Keystone)

Marco Solari ist Präsident des Filmfestivals. Er begrüsst die britische Schauspielerin und Sängerin Jane Birkin am Eröffnungstag. (Bild: Keystone)

Auch Alain Berset ist in Locarno zu Gast. (Bild: Keystone)

Auch Alain Berset ist in Locarno zu Gast. (Bild: Keystone)

Die japanische Schauspielerin Yuki Mamiya auf dem roten Teppich der Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Die japanische Schauspielerin Yuki Mamiya auf dem roten Teppich der Piazza Grande. (Bild: Keystone)

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Devos (von links) mit dem Schweizer Filmemacher Frederic Mermoud und der ebenfalls französischen Schauspielerin Nathalie Baye auf dem roten Teppich. (Bild: Keystone)

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Devos (von links) mit dem Schweizer Filmemacher Frederic Mermoud und der ebenfalls französischen Schauspielerin Nathalie Baye auf dem roten Teppich. (Bild: Keystone)

Hohe Absätze und schöne Kleider: Der rote Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Hohe Absätze und schöne Kleider: Der rote Teppich in Locarno. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.