Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein halbes Jahrhundert Brad Pitt

Forever young: Am 18. Dezember wird Brad Pitt 50 Jahre alt. Doch auch 30 Jahre nach seinem Durchbruch als Schauspieler wird er vor allem an seinem Äusseren gemessen, das zwar um ein paar Fältchen reicher geworden ist, aber nichts an seiner Attraktivität eingebüsst hat.
Ein Gesicht, das partout nicht altern will: Brad Pitt in einer Aufnahme von 2011. (Bild: Keystone)

Ein Gesicht, das partout nicht altern will: Brad Pitt in einer Aufnahme von 2011. (Bild: Keystone)

Nach dem Beziehungsende mit Juliette Lewis hat Brad Pitt bald eine neue Frau an seiner Seite: Schauspielerin Gwyneth Paltrow. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zum Thriller "Seven" kennen. (Bild: Keystone)

Nach dem Beziehungsende mit Juliette Lewis hat Brad Pitt bald eine neue Frau an seiner Seite: Schauspielerin Gwyneth Paltrow. Das Paar lernte sich bei den Dreharbeiten zum Thriller "Seven" kennen. (Bild: Keystone)

Brad Pitt bei der Premiere zu "Seven Years in Tibet" (1997): Der erblondete Beau mimte im Film den österreichischen Bergsteiger Heinrich Harrer und geriet dafür in die Kritik. Harrer war Mitglied der SS. (Bild: Keystone)

Brad Pitt bei der Premiere zu "Seven Years in Tibet" (1997): Der erblondete Beau mimte im Film den österreichischen Bergsteiger Heinrich Harrer und geriet dafür in die Kritik. Harrer war Mitglied der SS. (Bild: Keystone)

Prügeleien als Lebensmotte: Mit der Rolle als Tyler Durden in "Figth Club" legt Brad Pitt sein Schönlingsimage ab, hier mit Co-Star Edward Norton (1999). (Bild: Keystone)

Prügeleien als Lebensmotte: Mit der Rolle als Tyler Durden in "Figth Club" legt Brad Pitt sein Schönlingsimage ab, hier mit Co-Star Edward Norton (1999). (Bild: Keystone)

Gleich und gleich gesellt sich gern: Nach der Beziehung mit Gwyneth Paltrow ist Brad Pitt mit Jennifer Aniston liiert und heiratet die Schauspielerin im Jahr 2000. (Bild: Keystone)

Gleich und gleich gesellt sich gern: Nach der Beziehung mit Gwyneth Paltrow ist Brad Pitt mit Jennifer Aniston liiert und heiratet die Schauspielerin im Jahr 2000. (Bild: Keystone)

Wegen seines Spitzbubencharmes scheint Brad Pitt nicht zu altern, hier in einer Aufnahme von 2001. (Bild: Keystone)

Wegen seines Spitzbubencharmes scheint Brad Pitt nicht zu altern, hier in einer Aufnahme von 2001. (Bild: Keystone)

Auch ein ungepflegter Bart macht ihn nicht unattraktiv: Brad Pitt als Zuschauer eines Basketballspiels in Los Angeles (2002). (Bild: Keystone)

Auch ein ungepflegter Bart macht ihn nicht unattraktiv: Brad Pitt als Zuschauer eines Basketballspiels in Los Angeles (2002). (Bild: Keystone)

Brad Pitt bei der Golden Globe Verleihung 2003: Sein schönes Gesicht hat ihm viele Türen geöffnet. Allerdings musste sich Pitt deshalb auch immer doppelt beweisen. (Bild: Keystone)

Brad Pitt bei der Golden Globe Verleihung 2003: Sein schönes Gesicht hat ihm viele Türen geöffnet. Allerdings musste sich Pitt deshalb auch immer doppelt beweisen. (Bild: Keystone)

Sieben Jahre waren Jennifer Aniston und Brad Pitt ein Paar, fünf Jahre davon verheiratet. Dann tauchte Angelina Jolie auf der Bildfläche auf. (Bild: Keystone)

Sieben Jahre waren Jennifer Aniston und Brad Pitt ein Paar, fünf Jahre davon verheiratet. Dann tauchte Angelina Jolie auf der Bildfläche auf. (Bild: Keystone)

Reuiger Krieger: Brad Pitt als Achilles im Monumentalfilm "Troja" (2004). (Bild: Keystone)

Reuiger Krieger: Brad Pitt als Achilles im Monumentalfilm "Troja" (2004). (Bild: Keystone)

Dicke Freunde: George Clooney und Brad Pitt besichtigen 2004 die Formel-1-Rennstrecke in Monaco. (Bild: Keystone)

Dicke Freunde: George Clooney und Brad Pitt besichtigen 2004 die Formel-1-Rennstrecke in Monaco. (Bild: Keystone)

Erwischt: Kaum von Jennifer Aniston geschieden, wird Brad Pitt an der Seite von Angelina Jolie gesehen (2005). Im Arm hält er deren Adoptivtocher Zahara, für die er noch im selben Jahr einen Adoptionsantrag stellt. (Bild: Keystone)

Erwischt: Kaum von Jennifer Aniston geschieden, wird Brad Pitt an der Seite von Angelina Jolie gesehen (2005). Im Arm hält er deren Adoptivtocher Zahara, für die er noch im selben Jahr einen Adoptionsantrag stellt. (Bild: Keystone)

Locker lässig: Brad Pitt trifft zur Premiere von "Mr. and Mrs. Smith" in Los Angeles ein. Am Set zum Film lernte er seine jetzige Frau Angelina Jolie kennen. (Bild: Keystone)

Locker lässig: Brad Pitt trifft zur Premiere von "Mr. and Mrs. Smith" in Los Angeles ein. Am Set zum Film lernte er seine jetzige Frau Angelina Jolie kennen. (Bild: Keystone)

Auf wohltätiger Mission: Angelina Jolie und Brad Pitt 2006 auf Haiti. Das Paar nutzt seine Popularität immer wieder, um auf Notstände aufmerksam zu machen. (Bild: Keystone)

Auf wohltätiger Mission: Angelina Jolie und Brad Pitt 2006 auf Haiti. Das Paar nutzt seine Popularität immer wieder, um auf Notstände aufmerksam zu machen. (Bild: Keystone)

Blödel-Brad: Während einer Pressekonferenz zum Film "Babel" macht Pitt den Kasper (2006). (Bild: Keystone)

Blödel-Brad: Während einer Pressekonferenz zum Film "Babel" macht Pitt den Kasper (2006). (Bild: Keystone)

Prominenter Bauarbeiter: Brad Pitt baut 2006 im Rahmen eines Hilfsprojekt Häuser in Indien. (Bild: Keystone)

Prominenter Bauarbeiter: Brad Pitt baut 2006 im Rahmen eines Hilfsprojekt Häuser in Indien. (Bild: Keystone)

Aller Unkenrufe zum Trotz hält die Beziehung zu Angelina Jolie, hier 2008 bei einer Preisverleihung in Los Angeles. (Bild: Keystone)

Aller Unkenrufe zum Trotz hält die Beziehung zu Angelina Jolie, hier 2008 bei einer Preisverleihung in Los Angeles. (Bild: Keystone)

Daddy cool: Brad Pitt mit seinen Adoptivkindern Maddox und Pax (2008). (Bild: Keystone)

Daddy cool: Brad Pitt mit seinen Adoptivkindern Maddox und Pax (2008). (Bild: Keystone)

In die Zukunft geschaut: Ein künstlich gealterter Brad Pitt in "The Curious Case of Benjamin Button" (2008). (Bild: Keystone)

In die Zukunft geschaut: Ein künstlich gealterter Brad Pitt in "The Curious Case of Benjamin Button" (2008). (Bild: Keystone)

Grossfamilie auf Reisen: Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren Kindern: Zahara, Pax und Maddox (nicht im Bild) sind adoptiert, Shiloh, Knox und Vivienne sind die gemeinsamen Kinder des Paares. (Bild: Keystone)

Grossfamilie auf Reisen: Angelina Jolie und Brad Pitt mit ihren Kindern: Zahara, Pax und Maddox (nicht im Bild) sind adoptiert, Shiloh, Knox und Vivienne sind die gemeinsamen Kinder des Paares. (Bild: Keystone)

Ein Hollywoodstar zum Anfassen: Für die UNO besucht Brad Pitt 2009 ein syrisches Flüchtlingscamp bei Damaskus. (Bild: Keystone)

Ein Hollywoodstar zum Anfassen: Für die UNO besucht Brad Pitt 2009 ein syrisches Flüchtlingscamp bei Damaskus. (Bild: Keystone)

Der nachdenkliche Beau: Die Boulevardmedien geben sich noch immer mit dem Schönling Brad Pitt zufrieden. Dieser aber will mehr, viel mehr. Und verfolgt seine Pläne deshalb in aller Stille. (Bild: Keystone)

Der nachdenkliche Beau: Die Boulevardmedien geben sich noch immer mit dem Schönling Brad Pitt zufrieden. Dieser aber will mehr, viel mehr. Und verfolgt seine Pläne deshalb in aller Stille. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.