Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Chilbi» im Historischen Museum Luzern

Die Sonderausstellung gibt Einblicke hinter die Kulissen der Chilbi-Glitzerwelt – und in die Geschichte der Jahrmärkte.
Das waren noch Chilbi-Zeiten: Bei Josef Zanolla senior und August Zanolla kann man seine Zielfertigkeit beweisen. Bild vermutlich aus den 1930er-Jahren. (Bild: Privatarchiv der Familie Zanolla)

Das waren noch Chilbi-Zeiten: Bei Josef Zanolla senior und August Zanolla kann man seine Zielfertigkeit beweisen. Bild vermutlich aus den 1930er-Jahren. (Bild: Privatarchiv der Familie Zanolla)

Schausteller Otto Baader zieht mit einem Bär umher, 1930er-Jahre (Bild: Archiv Max Stoop)

Schausteller Otto Baader zieht mit einem Bär umher, 1930er-Jahre (Bild: Archiv Max Stoop)

Kettensprenger Charly de Kiswarth demonstriert an der Luzerner Herbstmesse seine Kraft, 1960 (Bild: Foto: Ernst Scagnet/Stadtarchiv Luzern)

Kettensprenger Charly de Kiswarth demonstriert an der Luzerner Herbstmesse seine Kraft, 1960 (Bild: Foto: Ernst Scagnet/Stadtarchiv Luzern)

Das «Autodrom» des Ehepaars Weidauer. Die Fahrrichtung war vorgegeben: strikte im Kreis um die Chilbi-Orgel in der Mitte herum. Ca. 1930er-Jahre. (Bild: Archiv Max Stoop)

Das «Autodrom» des Ehepaars Weidauer. Die Fahrrichtung war vorgegeben: strikte im Kreis um die Chilbi-Orgel in der Mitte herum. Ca. 1930er-Jahre. (Bild: Archiv Max Stoop)

Julius Koch, auch bekannt als «Géant Constantin», war 2.58 Meter gross und wurde in Varietés in ganz Europa als Riese inszeniert. Bild aus dem Jahr 1900. (Bild: Archiv Muséum régional des Sciences naturelles Mons)

Julius Koch, auch bekannt als «Géant Constantin», war 2.58 Meter gross und wurde in Varietés in ganz Europa als Riese inszeniert. Bild aus dem Jahr 1900. (Bild: Archiv Muséum régional des Sciences naturelles Mons)

Josef Zanolla junior mit dem «Hau den Lukas» an der Landi 1939. (Bild: Privatarchiv der Familie Zanolla)

Josef Zanolla junior mit dem «Hau den Lukas» an der Landi 1939. (Bild: Privatarchiv der Familie Zanolla)

Heute wird das Publikum in die Luft gewirbelt: Pegasus" der Schaustellerfamilie Jolliet, Luzerner Herbstmesse 201 (Bild: Priska Ketterer)

Heute wird das Publikum in die Luft gewirbelt: Pegasus" der Schaustellerfamilie Jolliet, Luzerner Herbstmesse 201 (Bild: Priska Ketterer)

Autoskooter der Schaustellerfamilie Zanolla, Luzerner Herbstmesse 2015. (Bild: Priswka Ketterer)

Autoskooter der Schaustellerfamilie Zanolla, Luzerner Herbstmesse 2015. (Bild: Priswka Ketterer)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.