Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bruder Klaus am «Entdeckertag»

Uraufführung Christoph Blums «Ranft-Suite» ist Teil der auf www.mehr-ranft.ch versammelten kulturellen Beiträge zum 600-Jahr-Jubiläum des Niklaus von Flüe. Passend zur Popularität des Bruder Klaus wird die «Ranft-Suite» am «Entdeckertag» (Sonntag, 12. März, 11 Uhr) des Luzerner Sinfonie­orchesters aufgeführt und mit «Fantasiestücken» von Dvorák und Weber verbunden (11 Uhr, Kinder: 5 Franken, Erwachsene: 25/50 Franken).

Anschliessend verschafft ein Tagespass (5 Franken) Zugang zu Veranstaltungen für Gross und Klein, vom «Speed-Dating Kunst und Musik» über den Workshop für «Klangdetektive» bis zum «Prima Vista»-Spiel des Orchesters mit Daniel Schnyder (Auszüge aus Beethovens Klavierkonzerten). (mat)

Hinweis

Entdeckertag, So, 12. März, ab 11 Uhr. Weitere Informationen auf: www.sinfonieorchester.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.