Bruder Klaus am «Entdeckertag»

Drucken
Teilen

Uraufführung Christoph Blums «Ranft-Suite» ist Teil der auf www.mehr-ranft.ch versammelten kulturellen Beiträge zum 600-Jahr-Jubiläum des Niklaus von Flüe. Passend zur Popularität des Bruder Klaus wird die «Ranft-Suite» am «Entdeckertag» (Sonntag, 12. März, 11 Uhr) des Luzerner Sinfonie­orchesters aufgeführt und mit «Fantasiestücken» von Dvorák und Weber verbunden (11 Uhr, Kinder: 5 Franken, Erwachsene: 25/50 Franken).

Anschliessend verschafft ein Tagespass (5 Franken) Zugang zu Veranstaltungen für Gross und Klein, vom «Speed-Dating Kunst und Musik» über den Workshop für «Klangdetektive» bis zum «Prima Vista»-Spiel des Orchesters mit Daniel Schnyder (Auszüge aus Beethovens Klavierkonzerten). (mat)

Hinweis

Entdeckertag, So, 12. März, ab 11 Uhr. Weitere Informationen auf: www.sinfonieorchester.ch