Video

DJ Bobo begeisterte mit neuer Show im Hallenstadion

René Baumann alias DJ Bobo begeisterte gestern rund 12'000 Fans mit seiner neuen Show «KaleidoLuna».

Silja Hänggi/PD/lur
Drucken
Teilen

DJ Bobo nahm das Publikum mit auf eine Reise durch seine musikalischen Highlights. Und stellte einen Rekord auf: Er ist der erste Schweizer Musiker, der bereits das 20. Mal auf der Bühne des Hallenstadions stand.

Neben dem britischen Popstar Elton John und dem italienischen Schmusesänger Eros Ramazotti ist Bobo der erste Schweizer Künstler, der auf diese Anzahl Hallenstadion-Shows zurückblicken kann. Dafür erhielt er nach der Show ein einzigartiges Geschenk: Er ist nun Aktionär des Hallenstadions.

DJ Bobo mischt im Luzerner Gesundheitswesen mit

Die Gesundheitskosten steigen und steigen. Nun appelliert der Kanton Luzern mit einer Kampagne an die Eigenverantwortung jedes Bürgers. Hilfe bekommt er von Sänger und Tänzer DJ Bobo.
Yasmin Kunz