Eine Auswahl aus den 25 fertiggestellten Spielfilmprojekten

Drucken
Teilen
«Achtung, fertig, Charlie!» (2003)

«Achtung, fertig, Charlie!» (2003)

«Achtung, fertig, Charlie!» (2003)

Mit der Rekrutenschule haben sich Zodiac Pictures ein typisch schweizerisches Thema vorgenommen. Natürlich geht es drunter und drüber in dieser rasanten Komödie. Ihr erster Kinofilm liess die Kassen klingeln.
 

«Traumland» (2013)

«Wir setzen uns inhaltlich keine Grenzen», lautet das Credo von Zodiac Pictures. Der Arthouse-Film von Petra Volpe über eine Bulgarin auf dem Zürcher Strassenstrich ist der Beginn einer äusserst fruchtbaren Zusammenarbeit.
 

«Tatort: Ihr werdet gerichtet» (2015)

Hobi und Schaerli produzieren immer mal wieder einen Luzerner «Tatort». So auch «Ihr werdet gerichtet» mit Antoine Monot jr., einer der besten. Auch «Zwischen zwei Welten» und «Schmutziger Donnerstag» gehen auf ihr Konto.
 

«Heidi» (2015)

Für die Romanadaption konnten ­Zodiac Pictures mit Bruno Ganz den Traum-Alp­öhi verpflichten – nicht umsonst glaubt Reto Schaerli an einen Casting-Gott. Die Chemie zwischen ihm und Anuk Steffen stimmt.
 

«Gotthard» (2016)

Der Zweiteiler trägt den Titel «grösste Schweizer Produktion aller Zeiten» und lockte im Dezember letzten Jahres die halbe Schweiz vor den Fernseher. Ein Stück (Zentral-)Schweizer Geschichte mit Carlos Leal als Louis Favre.

 

«Traumland» (2013)

«Traumland» (2013)

«Tatort: Ihr werdet gerichtet» (2015) (Bild: Daniel Winkler)

«Tatort: Ihr werdet gerichtet» (2015) (Bild: Daniel Winkler)

«Heidi» (2015) (Bild: Matthias Fleischer bvk)

«Heidi» (2015) (Bild: Matthias Fleischer bvk)

«Gotthard» (2016) (Bild: www.lukaszentel.com)

«Gotthard» (2016) (Bild: www.lukaszentel.com)