Stimmen Festival: Elektro-Star Fink kommt nach Ettiswil

Das Programm des diesjährigen Stimmen Festivals Ettiswil (7. - 10. Mai) bietet Schweizer Acts, aber Namhaftes aus dem Ausland.

Merken
Drucken
Teilen
Fin Greenall alias Fink tritt am 8. Mai in Ettiswil auf.

Fin Greenall alias Fink tritt am 8. Mai in Ettiswil auf.

Bild: PD

Erika Stucky beging einst im Jodeln neue Wege. Nun tritt die in Kalifornien geborene Schweizer Jazzsängerin und Akkordeonistin in Ettiswil auf; am Freitag, 8. Mai, mit ihrem Blues-Projekt. Dieses ist von Grössen wie Bob Dylan, den Stones und Howling Wolf inspiriert worden.

Einen Abend später bieten The Dead Brothers aus Genf düsteren Voodoo-Vaudeville. Sie erzählen zwischen Country- Blues und Dreigroschenoper von Freude, Elend und der Schwierigkeit, auch in schwierigen Zeiten Mensch zu bleiben.

Ettiswilerin und Obwaldner mit Slam und Musik

Bei der Sonntagsmatinee treten Ill und Üenzli auf, das Duo der gebürtigen Ettiswilerin Daniela Künzli und dem Obwaldner Jul Dillier. Sie verbinden Mundart-Slam und Musik zu einer Performance, bei der Klang und Wort, Komposition und Improvisation ineinander übergehen.

Männerstimmen Basel, letztes Jahr als bester Chor Europas ausgezeichnet, beschliessen das Festival am Sonntagabend mit ihrem Mix aus Renaissance, Romantik und Volksliedgut ab.

Andere Gäste reisen von ferner an: Krystle Warren beschwört am 9. Mai mit warmen erdigen Soulstimme, mit Country über Soul bis zum Blues die US-Mythen von Highways und unbegrenzten Möglichkeiten.

Berühmtester Name ist Fink, englischer Sänger, Songwriter, Produzent und DJ. In den 90er-­Jahren bekannt als Elektro- und Trip-Hop-DJ, gründete er 2006 eine Band und publizierte das Album «Biscuits Of Breakfast», das von der britischen Presse gefeiert wurde. In Ettiswil ist er am 8. Mai in einem besonders intimen Ambiente zu erleben.

Die traditionellen Gratiskonzerte im Stimmfenster bieten unter anderem Indie-Pop mit dem Duo Ellas und Wildwestgefühle mit Into Orleans. (are)

Stimmen Festival Ettiswil: Vom 7. bis 10. Mai. VV und komplettes Programm, inkl. Kinderprogramm; ab Dienstag 4. Febuar, 9 Uhr: www.stimmen-festival.ch