Hollywood

"Zoolander"-Fans können sich auf Sequel freuen

Owen Wilson und Ben Stiller planen zehn Jahre nach "Zoolander" eine Fortsetzung des Leinwandhits. Es gebe bereits ein "recht gutes Skript", gab Wilson nach Angaben des "Hollywood Reporter" bekannt.

Drucken
Teilen
Lacher-Garanten: Owen Wilson (r.) und Ben Stiller (Archiv)

Lacher-Garanten: Owen Wilson (r.) und Ben Stiller (Archiv)

Keystone

Er und Stiller würden bereits Pläne schmieden, Details wollte er aber nicht verraten. Schreiber Justin Theroux, der zuvor die Drehbücher für "Iron Man 2" und "Tropic Thunder" lieferte, werde die Regie übernehmen, hiess es.

Bei dem Originalstreifen hatte Stiller alle Funktionen übernommen, vom Autor über die Hauptrolle bis hin zur Regie. Er spielte in der Modesatire das männliche Model Derek Zoolander, das dazu auserkoren wird, einen Mord zu begehen, um die Modeindustrie vor dem Ruin zu bewahren.

Derek möchte aber lieber die Wahl zum Model des Jahres gewinnen und ist am Boden zerstört, als seinem Rivalen Hansel (Wilson) diese Ehre zuteil wird