Fumetto unter dem Motto «In Bewegung»

Das internationale Comix-Festival Fumetto in Luzern schreibt den diesjährigen Wettbewerb zm Thema «In Bewegung» aus. Die Arbeiten werden beim nächsten Festival Ende März gezeigt.

Drucken
Teilen
Besucher schauen sich die diesjährigen Wettbewerbsarbeiten in der Kornschütte an. (Bild: Manuela Jans)

Besucher schauen sich die diesjährigen Wettbewerbsarbeiten in der Kornschütte an. (Bild: Manuela Jans)

Der Wettbewerb wird in den drei Alterskategorie bis 12 Jahre, 13-17 sowie 18 Jahre und älter ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 9. Januar 2012. Der Wettbewerb soll laut Mitteilung Amateuren und Profis die Möglichkeit bieten, sich einem internationalen Vergleich zu stellen und sich vor einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Denn: Die 50 nominierten Arbeiten werden am Festival vom 24. März bis 1. April 2012 in Luzern ausgestellt und die nicht nominierten in Mappen gezeigt.

Zugelassen sind nur Comics (Bildgeschichten), keine Cartoons. Die Jury vergibt pro Kategorie drei Preise. Dazu kommt ein Preis für das beste Szenario aller Kategorien sowie ein Publikumspreis. In der Jury sitzen Philippe Duvanel, Direktor des BD-Fil Festival de bande dessiné aus Lausanne, Fanni Fetzer, die neue Direktorin des Kunstmuseums Luzern, die Autoren Ole Frahm und Dominique Goblet sowie der Journalist Martin Zeyn.

pd/rem