Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Grosse Ehre für «Kari» Bründler

Blues Festival Der Präsident des Lucerne Blues Festival, Martin «Kari» Bründler (Bild), hat am Wochenende in Dänemark einen Blues Award der European Blues Union (EBU) erhalten. Es handelt sich um den «European Blues Behind The Scenes Award 2017» in der Kategorie Veranstalter.

Die EBU vergibt die Preise jährlich an Personen oder Organisationen, die den Blues in Europa voranbringen. Auch nach 20-jährigem Bestehen und hochklassigen Programmen biete das Lucerne Blues Festival eine einmalige Gelegenheit, den wahren, echten Blues live zu erleben, begründete die EBU. Bründler erhalte den Award «für sein Engagement, die Festival-Philosophie aufrechtzuerhalten, erstklassige Künstler zu präsentieren und eines der besten Festivals weltweit zu leiten».

Bründler hat das Amt als Festivalpräsident 2015 übernommen. Das nächste Blues Festival findet vom 11. bis 19. November statt, mitsamt den Bluesbrunches im gewohnten Rahmen ( www.bluesfestival.ch ). (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.