Hank Shizzoe eröffnet Dylan-Konzert in Sursee

Lange war unklar, wer beim Summer Sound Festival in Sursee im Vorprogramm von Bob Dylan auftritt. Nun wurde bekannt: Der Schweizer Gitarrist, Sänger und Songwriter Hank Shizzoe eröffnet am Freitag den Konzertabend.

Drucken
Teilen
Hank Shizzoe spielt vor Bob Dylan. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Hank Shizzoe spielt vor Bob Dylan. (Bild: Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Endlich ist klar, wer im Vorprogramm von Bob Dylan auftritt. Der Veranstalter Taifun Music teilt mit, dass Hank Shizzoe am Freitag den Konzertabend eröffnen wird. Der 45-jährige Shizzoe gehört zu den bekanntesten Schweizer Musikern.

Bob Dylan, der am vergangenen 24. Mai seinen 70. Geburtstag beging, ist seit 1988 auf seiner «Never Ending Tour». Der Auftritt in Sursee ist in diesem Jahr der einzige in der Schweiz. Am Samstag spielt er in Mainz, am Sonntag in Hamburg. Das Summer Sound Festival Sursee wurde am Mittwoch mit einem Auftritt von James Blunt eröffnet. Am Donnerstag war Anastacia zu hören. Abgeschlossen wird es am Samstag mit einem Konzert der ZZ Top aus Texas.

sda/bep