Hazel und Helga kommen: «Stans lacht» präsentiert Programm

Das Comedyfestival «Stans lacht» (16. - 20. September) startet am Montag den Vorverkauf.

Drucken
Teilen
Helga Schneider geniesst ihre Rolle als «Miststück» auch ins Stans.

Helga Schneider geniesst ihre Rolle als «Miststück» auch ins Stans. 

Bild: PD

Wenigstens das müsste ein gutes Omen sein: «Stans lacht» hat sein Programm bekannt gegeben und den Vorverkauf eröffnet. Am 16. September tritt Hazel Brugger mit dem Programm «Tropical» auf. Es geht um Drogen, Schlafstörungen, Rechtspopulisten und vieles mehr. Tags darauf zeigt sich Helga Schneider als «Miststück». Dabei entsorgt sie alle Flaschen ihrer 30-jährigen Karriere. Am 18. September zeigt Rob Spence seine «Best Of»-Show, inklusive der ausgefallensten Figuren und spektakulärsten Tanzeinlagen.

Am 19. September gibt es die «Swiss Comedy Night» mit Barbara Hutzenlaub, Charles Nguela, Fabian Unteregger, Joël von Mutzenbecher, Rolf Schmid, Les Trois Suisses, Kiko, Renato Kaiser, Pony M. und Cenk. Den Abschluss bilden am 20. September Olli Hauenstein & Eric Gadient mit «Clown-Syndrom». Gadient ist ein talentierter Schauspieler mit Down-Syndrom, der mit Hauenstein Witzig, berührend und auf Augenhöhe interagiert. (are)

«Stans lacht»: Kollegi-Saal Stans. Infos/VV ab Ostermontag: www.stanslacht.ch