«Ich war Heintje»

Drucken
Teilen

Vor 50 Jahren ist der holländische Nachwuchssänger Hein Simons mit «Mama» über Nacht zum Superstar geworden. Selbst im englischsprachigen Raum erschienen drei LP. Nach dem Stimmbruch versuchte Hein Simons ein Comeback, doch an die Erfolge als Kinderstar konnte er nicht mehr anknüpfen. Im Buch «Ich war Heintje» erzählt er nun seine Lebensgeschichte. Simons (62) ist Vater dreier Kinder und betreibt einen Reiterhof in Belgien. (red)