Jung und doch erwachsen

Drucken
Teilen

Rap Wenn Freeze und Hawk die alten Hasen sind, ist Visu der junge Wilde. Der 22-Jährige ist aber auch schon ein Weilchen Teil der Luzerner Rapszene. Soeben hat er sein jüngstes Werk (ein Mix­tape) mit dem Titel «Antiheld II» ins Netz gestellt.

Auch wenn es durchaus Dicke-Hosen-Momente gibt, zeigt sich Vincenz Suter darauf erstaunlich erwachsen. Er rappt über Selbstzweifel, macht sich über Klischees lustig, und das alles in sauberer Technik. Was sein Mixtape auszeichnet, ist aber die hörbare Freude, die Visu am Texten und Rappen hat. Da steckt viel Witz (auch mal etwas derber) und Charme drin. (mg)

Hinweis

Mixtape: www.visurap.ch. Live: Sa, 30. Dez., Schüür, Luzern.