LOCARNO: Mathieu Amalric: «Das ist die schönste Filmvorführung der Welt»

Am Mittwoch ist in Locarno das 70. Filmfestival eröffnet worden. Auf der vollbesetzten Piazza Grande zeigte das Festival die Weltpremiere von „Demain et tous les autres jours” mit Noémie Lvosky und Mathieu Amalric. Auf dem roten Teppich schwärmte die Filmcrew: „Das ist eine der schönsten Filmvorführungen der Welt“.

Drucken
Teilen