Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUZERN: Macy Gray zum dritten Mal am Blue Balls Festival

Nach den ersten Ankündigungen hat das Blue Balls Festival das Line-Up erweitert. Darunter ist die US-amerikanische Sängerin Macy Gray, die bereits zum dritten Mal ans Festival nach Luzern kommt.
Die US-amerikanische Sängerin Macy Gray am Blue Balls Festival im Jahr 2011. (Bild: Maria Schmid (Luzern, 22. Juli 2011))

Die US-amerikanische Sängerin Macy Gray am Blue Balls Festival im Jahr 2011. (Bild: Maria Schmid (Luzern, 22. Juli 2011))

Peter Doherty, Xavier Naidoo und John Newman: Im Januar kündigten die Verantwortlichen des Blue Balls Festivals die ersten Künstler, die zwischen dem 21. und 29. Juli in Luzern auftreten werden, an (wir berichteten). Nun haben die Organisatoren in einer Mitteilung vom Dienstag acht weitere Bands und Musiker angekündigt.

Allen voran wird Macy Gray, die US-amerikanische Sängerin mit der rauchigen Stimme, am 22. Juli im KKL auftreten. Für Indie-Fans ist auch gesorgt: Die Kanadier The Strumbellas kommen mit ihrem Hit «Spirits» am 25. Juli in die Leuchtenstadt.

Desweiteren treten am Blue Balls Festival in Luzern die irische Band Walking On Cars (25. Juli, KKL), der deutsche Singer/Songwriter Gregor Meyle (28. Juli, KKL), der britische Künstler Jamie Lidell (22. Juli, KKL), die englisch-baskische Band Crystal Fighters (24. Juli, KKL), die britische Band Wild Beasts (28. Juli, KKL) sowie die Londoner White Lies (28. Juli, KKL) auf.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.