LUZERNER THEATER: Neue künstlerische Leitung der Schauspielsparte

Regula Schröter übernimmt ab der Spielzeit 2016/2017 die künstlerische Leitung der Sparte Schauspiel am Luzerner Theater. Die Dramaturgin kehrt nach Stationen in Bern, Berlin, Zürich, Graz und Bremen nach Luzern zurück.

Drucken
Teilen
Die gebürtige Meggerin Regula Schröter war bisher am Theater Bremen tätig. (Bild: PD / Pio Rahner)

Die gebürtige Meggerin Regula Schröter war bisher am Theater Bremen tätig. (Bild: PD / Pio Rahner)

Die 38-jährige wuchs in Meggen LU auf. Sie studierte Theaterwissenschaften sowie deutsche und spanische Literaturwissenschaften. Seit der Spielzeit 2012/2013 ist Regula Schröter Schauspieldramaturgin am Theater Bremen.

Somit seien weitere Personalentscheidungen um das Team des neuen Intendanten Benedikt von Peter getroffen, heisst es in der Medienmitteilung des Luzerner Theaters.

Bereits Mitte März gab das Luzerner Theater bekannt, dass Brigitte Heusinger gemeinsam mit von Peter die Sparte Musiktheater leiten werde. Zudem wird Kathleen McNurney ihre Arbeit als künstlerische Leiterin der Kompanie "Tanz Luzerner Theater" fortsetzten.

Der 37-jährige Opernregisseur Benedikt von Peter tritt die Nachfolge von Theaterdirektor Dominique Mentha im Sommer 2016 an. Mentha verlässt das Haus an der Reuss nach zwölf Spielzeiten. (sda)