Justin Bieber
Justin Bieber bringt ein Weihnachtsalbum auf den Markt

Was für ein Paukenschlag! Was für ein Drama! Der Amerikanische Teenie-Star Justin Bieber bringt ein neues Album auf den Mart! Es wird «Under The Mistletoe» hiessen und es wird ein Weihnachtsalbum sein.

Drucken
Teilen

Keystone

Jeder Musiker und jede Musikerin weiss; will man sicheres Geld verdienen, muss ein Weihnachtsalbum her. In keiner anderen Jahreszeit sind die Leute so kauffreudig wie vor Weihnachten. Darum werfen jedes Jahr dutzende Musik-Stars ihre Weihnachtsalben auf den Markt. Dieses Jahr wird neben Lady Gaga, Michael Bublé nun auch Justin Bieber an der Reihe sein. Normalerweise finden Weihnachtsalben keine alzu grosse Beachtung, insbesondere, da sie meist nur mit wenig Neuem aufwarten können.

Bereits das Cover verursacht «Bieber-Fieber»

Doch bei Justin Bieber ist alles anders. So soll «Under The Mistletoe», das am 28. Oktober herauskommt, ein vollwertiges Album sein. Mit «Mistletoe» soll die erste Single aus dem neuen Album am 18. Oktober in den Handel kommen. Doch nur schon die Vorveröffentlichung des Album-Covers lässt die Internet-Gemeinschaft im roten drehen. So wird beispielsweise diskutiert über die Schneeflocken, die «überall um ihn herum» seien, es wird philosophiert über den Schlafzimmerblick und es wird argumentiert, dass das Foto wirklich einen Hauch von Ferien versprühe.

Weiter ist zu vermelden, dass Bieber eine ganze Reihe Gaststars auf seinem Album mittun lässt. So sollen Busta Rhymes, Sean Kingston, Taylor Swift, Mariah Carey und sein Mentor Usher auf dem Album vertreten sein. Auch ist bereits ein Musikvideo am Entstehen, wobei sogar Schnee vom Himmel fallen soll. Ebenso hat Bieber den Weihnachtsmann persönlich getroffen; ob auch er vorkommt im Video, ist noch nicht klar.

Die alles entscheidende Frage

Doch das ist alles Nebensache neben den zwei alles entscheidenden Fragen: erstens: Wird Justin im Video jemanden küssen? Und wenn ja, WEN?

Aktuelle Nachrichten