Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

NEUES ALBUM: Der Papst als Rockstar – bald wortwörtlich!

Laut dem US-Magazin «RollingStone» wird Papst Franziskus diesen November ein Rockalbum veröffentlichen mit dem Titel «Wake Up!».
Papst Franziskus wird von Gläubigen wie ein Rockstar gefeiert und ist auch vielen Nicht-Religiösen sympathisch. (Bild: Keystone/AP Photo/Riccardo De Luca)

Papst Franziskus wird von Gläubigen wie ein Rockstar gefeiert und ist auch vielen Nicht-Religiösen sympathisch. (Bild: Keystone/AP Photo/Riccardo De Luca)

Die erste Single-Auskoppelung «Wake Up! Go! Go! Forward!» wurde am 25. September auf der Webseite des «RollingStone»-Magazines veröffentlicht (Hörprobe oben). Ganz so rockig ist die Single aber nicht: Neben gesitteten Gitarrenriffen ist ein Auszug einer Rede zu hören, die das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche in Südkorea gehalten hat. Dabei spricht Franziskus über die Notwendigkeit, wachsam durchs Leben zu gehen. Ferner sei kein Schlafender in der Lage, zu singen, zu tanzen und zu frohlocken.

Nicht das erste Album eines Papstes

«Wie zuvor versuchte ich, mich streng an die Glaubenssätze und die Persönlichkeit des Papstes Franziskus zu halten», sagte der Produzent Don Giulio Neroni gegenüber dem RollingStone. Neroni hat schon mit Franziskus' Vorgängern Benedict XVI. und Johannes Paul II. zusammengearbeitet und meint: «Franziskus ist der Papst des Dialoges, der offenen Türen und der Gastfreundschaft.»

Seit seinem Amtsantritt am 13. März 2013 bemüht sich Papst Franziskus, die römisch-katholische Kirche zu öffnen und die Ökumene voranzutreiben. Dies bringt ihm harsche Kritik von konservativen Kreisen ein. Von Verschwörungstheoretikern wird er neben Bill Gates und Barack Obama gar als Anti-Christ bezeichnet.

mm

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.