Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Geburtstag der Woche: Onkel Charlies Inkarnation

Die US-Filmstar Kathy Bates wird am Donnerstag 70. Die Schauspielerin überzeugt in Sitcoms, einen Oscar bekam sie jedoch für eine Rolle in einem Horrorfilm.
Arno Renggli

Furchterregend spielte sie 1990 in «Misery» eine total verrückte Büchernärrin, die den von ihr verehrten Starautor bei sich daheim gefangen hält und malträtiert. Die Stephen-King-Verfilmung trug US-Filmstar Kathy Bates, die am Donnerstag 70 wird, einen Oscar ein. Klar, dass man sie danach wieder im Horrorgenre besetzte, zumal ihr Name filmhistorisch zwangsläufig damit in Verbindung gebracht wird. Man erinnere sich an Norman Bates, den Killer in Hitchcocks «Psycho».

Aber Kathy Bates erwies sich als besonders vielseitig. In der Comicverfilmung «Dick Tracy» glänzte sie ebenso wie im Jahrhundertdrama «Titanic» oder in der feinen Tragikomödie «About Schmidt» mit Jack Nicholson. Dass Komödien auch ihr Ding sind, zeigt sie etwa in «Bad Santa 2» als Mutter des versoffenen Weihnachtsmanns.

Einen tollen Auftritt hatte sie in der Sitcom «Two And A Half Men» als Reinkarnation des verblichenen Charlie Harper. Wer hätte den weiblichen Charlie Sheen besser gespielt? Sitcoms scheinen ihr ohnehin Spass zu machen, dieses Jahr ist sie auch in «The Big Bang Theory» aufgetreten. Für andere TV-Serien war sie ebenfalls tätig, in Folgen von «Everwood» und «Six Feet Under» auch als Regisseurin. Bei einer so spektakulären Karriere müsste doch auch ihr Privatleben turbulent sein. Fehlanzeige. Schlagzeilen macht sie nur mit ihrem Können.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.