«Open Box»-Festival zum Thema Nachbarschaft

Drucken

Programm Vom 19. Mai bis zum 17. Juni öffnet sich die Spielstätte Box des Luzerner Theaters für 17 Veranstaltungen zum Thema «Nachbarschaft». Das kosten­lose Programm wurde in enger Zusammenarbeit mit den Nachbarn des Theaters auf die Beine gestellt, darunter viele Vereine und Institutionen.

Herzstück des Festivals wird der Audiowalk «Hallo, rufe mich bei Gelegenheit zurück» von der Theatermacherin Nina Langensand und dem Historiker Kurt Messmer sein. Er lässt die Um­gebung des Theaters auf neue Art erfahren. Messmer spricht von einem «assoziativen, in sich stimmigen Lautgemälde», das sich aus einem «kulturgeschicht­lichen Fundus» herleite. Am 19. Mai, 17 Uhr, wird der Audiowalk eingeweiht.

Ebenfalls geplant sind Möbelbauworkshops, Installationen, Gärtnerkurse, Jazzkonzerte, Lesungen und Spieleabende. Die Open-Box-Bar ist jeweils ab 17 Uhr geöffnet.