Positiver Widerstand

Drucken
Teilen


PROGRAMM jst.Was bringt ein über achtzigjähriges Paar dazu, in seiner verstrahlten Heimat Tschernobyl die Stellung zu halten? Wie lebt es sich als ausländische Putzfrau in Athen? Um die positiven Energien des Widerstands und um Migrationserfahrungen geht es in der 37. Ausgabe des Zürcher Theaterspektakels.

Erneut lassen uns junge internationale Künstler in Kurzperformances an ihrer Lebensrealität teilhaben. Neben den Theater-, Musik-, Performance-, Tanz- und Nouveau-Cirque-Darbietungen und einem kostenlosen Strassentheater- und Musikprogramm wird man auf der Landiwiese auch kulinarisch gut versorgt.
Zürcher Theaterspektakel. Vom 17. 8. bis 4. 9., Restbillette für ausverkaufte Vorstellungen an der Abendkasse.

www.theaterspektakel.ch