Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kolumne

Randnotiz: Der Gipfel der Romantik

Kulturredaktorin Susanne Holz sinniert darüber, wie sogar eine Krienser Zahnbürsten-Herstellerin in den Sog der William-Turner-Ausstellung im Kunstmuseum Luzern geraten konnte.
Susanne Holz
Kulturredaktorin Susanne Holz.

Kulturredaktorin Susanne Holz.

Kann Zahnpflege romantisch sein? Womöglich ja. Man stelle sich zwei Zahnbürsten in zarten Pastellfarben vor, verpackt in feinen Karton, dieser wiederum ist bedruckt mit zart verschwimmenden Motiven der Landschaften rund um Luzern. Gemalt worden sind diese Motive einst von keinem Geringeren als Joseph Mallord William Turner, dem bildenden Künstler Englands in der Epoche der Romantik. Eine Zahnbürste für dich und eine für mich.

Nun hat sich Turner selbst allem Figürlichen nur sehr am Rande gewidmet. Der Mensch findet sich in seinen Bildern von Land und Meer, Berg und Licht nur selten – etwa als den Natur­gewalten ausgesetzte, kaum ­erkennbare Kreatur. Schon gar nicht findet man ihn vor, wie er der Körperpflege huldigt. Davon kann man sich aktuell im Kunstmuseum Luzern überzeugen, das noch bis Oktober Turners grandiose Lichtmalereien zeigt.

Doch macht ja nichts. Manchmal finden selbst Berge und Zahnbürsten, Kunst und Zahnpflege zueinander. Das dachte sich wohl ganz frech und durchaus innovativ die Firma Curaden in Kriens, die begleitend zur Turner-Ausstellung eine limitierte Edition ihrer superweichen Curaprox-Zahnbürsten herausgibt. Ultraweiche Borsten und dazu die sanft impressionistisch anmutenden Darstellungen von Rigi, Pilatus, Vierwaldstättersee – man muss ja nicht jede Assoziation auf die Goldwaage legen.

Was würde wohl Turner dazu sagen, der seinen Zeitgenossen oft als etwas mürrisch galt? Vielleicht würde er es mit dem ­berühmten britischen Humor nehmen und feststellen: «Das ist der Gipfel der Romantik.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.