SCHATTDORF: Nachtbüäbä bedanken sich mit musikalischem Blumenstrauss

Die Blaskapelle lädt am kommenden Sonntag in den Rüttigarten ein. Zu hören gibt es auch ein neues Stück von Daniel Gutjahr.

Drucken
Teilen
Die Schattdorfer Nachtbüäbä feiern ihr 50-Jahr-Jubiläum mit viel Musik. (Bild: PD)

Die Schattdorfer Nachtbüäbä feiern ihr 50-Jahr-Jubiläum mit viel Musik. (Bild: PD)

red. Es ist ein wichtiges Jahr für die Schattdorfer Nachtbüäbä. 2015 kann die Blaskapelle ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Schon früh aber haben die Verantwortlichen der Kleinformation beschlossen, auf ein grosses Fest zu verzichten, das sich lediglich auf einen Tag beschränken würde. Mit internen Feierlichkeiten wurde dennoch dem Grossereignis Rechnung getragen. Und auch die bisherigen öffentlichen Auftritte wurden unter dem Label 50 Jahre Schattdorfer Nachtbüäbä begangen.

Das Jubiläum sei aber auch dazu da, um Danke zu sagen, finden die Blasmusikanten. Und so möchten die jubilierenden Nachtbüäbä die Gelegenheit nutzen, um ihrem Publikum mit einem musikalischen Blumenstrauss für die grosse Gunst und Treue während des vergangenen halben Jahrhunderts zu danken.

Name bleibt vorerst geheim

Am kommenden Sonntag, 30. August, spielt die Kleinformation deshalb im Alters- und Pflegeheim Rüttigarten, Schattdorf, auf. Die Einladung geht an alle Freunde der volkstümlichen Blasmusik, insbesondere natürlich an die Fans und Gönner der Schattdorfer Nachtbüäbä. Nebst toller Blasmusik der böhmisch-mährischen Stilrichtung kommen die Besucher in den Genuss einer Uraufführung. Daniel Gutjahr, Dirigent der Musikgesellschaft Erstfeld, hat der Blaskapelle zum Jubiläum eigens eine Polka komponiert. Der Name wird aber erst am Konzert bekannt gegeben. Vorgestellt wird auch eine vom Gründungsmitglied Toni Mulle erstellte Chronik mit vielen spannenden Geschichten über die Entstehung und das Wirken einer Kleinformation in der Blaskapellenszene. Mit einer Checkübergabe an das Personal des Rüttigartens bedankt sich die Blaskapelle ihrerseits für das Glück, ein Jubiläum von 50 Jahren überhaupt feiern zu können.

Die Schattdorfer Nachtbüäbä sowie die Leitung des Rüttigartens mit dem gesamten Team heissen alle Blasmusikfreunde zu diesem Frühschoppen­konzert kommenden Sonntag herzlich willkommen. Das Konzert beginnt um 10.30 Uhr und dauert rund eine Stunde. Weitere Auftritte der Blaskapelle im Jubiläumsjahr sind zu finden unter: www.blaskapelle-snb.ch.