Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

«Sex Trafficking»: Sänger R. Kelly wurde erneut verhaftet

Die amerikanischen Strafverfolgungsbehörden haben zugeschlagen: R&B-Sänger R. Kelly wurde in Chicago verhaftet. Ihm werden mehrere Sexualverbrechen vorgeworfen, darunter auch Sex Trafficking – Menschenhandel mit dem Zweck der sexuellen Ausbeutung. Dies berichtet NBC New York unter Berufung auf mehrere Beamte.
R. Kelly ist nicht mehr auf freiem Fuss. (Bild: AP)

R. Kelly ist nicht mehr auf freiem Fuss. (Bild: AP)

Wann genau die Verhaftung stattfand, ist unklar. Involviert waren Beamte des NYPD und der Homeland Security. Mehr Details zum Fall des 52-jährigen Sängers werden am Freitag erwartet.

Der R&B-Star ist seit fast zwei Jahrzehnten Gegenstand verschiedener Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs, wobei einige der angeblichen Handlungen auf das Jahr 1998 zurückgehen.

R. Kelly im Februar 2019 vor Gericht in Chicago. (Bild: AP)

R. Kelly im Februar 2019 vor Gericht in Chicago. (Bild: AP)

Bereits im Februar wurde Kelly des verschärften sexuellen Missbrauchs von vier Frauen angeklagt, von denen drei Minderjährige waren, als der angebliche Missbrauch stattfand. Er bekannte sich nicht schuldig und wurde aus dem Cook County Gefängnis in Chicago entlassen, nachdem er eine Kaution hinterlegt hatte.

«Surviving R. Kelly»

Im Januar erschien die sechsstündige Dokumentation «Surviving R. Kelly». Darin beschuldigen mehrere Frauen den Sänger, Sexbeziehungen mit jungen Mädchen im Alter unter 16 Jahren gehabt zu haben, als er selbst volljährig war.

Ein Opfer Kellys berichtet:

Andere Zeugen versichern, der Sänger, der mit bürgerlichem Namen Robert Sylvester Kelly heisst, habe sich mit Frauen umgeben, die er zu Sexsklavinnen gemacht habe und die heute ohne Kontakt zu ihren Angehörigen seien.

Schon 2002 wurde Kelly im Zusammenhang mit einem Sex-Video wegen des Verdachts auf Kinderpornografie festgenommen. 2008 wurden aber alle Vorwürfe gegen ihn fallengelassen. (mlu/sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.