Vaterfreuden

Thomas Borer wurde erneut Vater

Dass er sich mit seiner Ex, Shawne Fielding, einen Schiedungskrieg liefert, ist bekannt. Weniger, dass er anderweitig gebunden ist. Und diese Beziehung hat dem Ex-Diplomaten nun einen Sohn beschert.

Drucken
Teilen
borer

borer

Keystone

Jake heisst der Junge, der vor wenigen Tagen das Licht der Welt erblickt hat. Seine Mutter soll Nina heissen, und die On/Off-Freundin vonThomas Borer sein. Sagt er? Richtig, Shawne Fielding. Sie posaunte die freudige Nachricht auf ihrem Facebook-Konto heraus. Auch ein Bild des wirklich neugeborenen kleinen Jungen stellt sie auf ihre Facebookseite.

Der Hintergedanke ist klar: Thomas eins auswischen. Denn der mag es bekanntlich gar nicht leiden, wenn die Ex Intimes in der Öffentlichkeit herausposaunt. Ausserdem kommt Thomas Borer in ihren Glückwünschen nicht mal vor. Ausserdem sagt Shawne gar, dass ihr Fast-Ex-Ehemann schon wieder solo sei... Naja. Gut zu wissen, dass die Marketingmaschine Shawne noch immer einwandfrei funktioniert. Nachahmung nicht empfohlen!

(cls)