Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Alm-Auffahrt mit Ausrufezeichen

Der BMW X4 in der getunten M-Performance und die Forsthofalm mit ihrer Holzkonstruktion schaffen es, aus der Masse herauszustechen. Mit einem aussergewöhnlichen Auto unterwegs in ein aussergewöhnliches Hotel.
Stylish im Design, ausgereift in der Technik: Der BMW X4 M40i ist in der Grundausstattung ab 78 500 Franken erhältlich. (Bild: PD)

Stylish im Design, ausgereift in der Technik: Der BMW X4 M40i ist in der Grundausstattung ab 78 500 Franken erhältlich. (Bild: PD)

Jil Lüscher/Leogang

SAC: Das ist die Abkürzung für Schweizer Alpenclub. SAC steht aber auch für Sports Activity Coupés. Obwohl rein zufällig, so kann in gewissen Fällen von einem Zusammenhang gesprochen werden. Dann zum Beispiel, wenn die Reise in den Erholurlaub mit dem BMW X4 M40i erfolgt, das Ziel in den Bergen liegt und Forsthofalm heisst. Ein Lifestyle-Hotel, das sich abzuheben vermag (siehe Text «Duft von Zirbenholz»). Das gilt auch für den BMW X4. «Er setzt im Segment der Sports Activity Coupés ein Ausrufezeichen», behauptet der Hersteller aus Bayern.

Ein Ausrufezeichen, das man durchaus so stehenlassen kann, auch wenn die Konkurrenz aus der Premiumklasse grundsätzlich auf Augenhöhe ist. Kaufentscheidend sind bei Autos dieser Kategorie die weichen Faktoren, solche, auf die das Bauchgefühl anspricht. Apropos: Wenn schon von diesem hochsensiblen Organ die Rede ist, dann darf ein Hinweis auf das kulinarische Angebot der Forsthofalm nicht fehlen. Es umfasst in einer überwältigenden Vielfalt von veganen Menükompositionen bis hin zu deftig-urigen Leckereien vom Holzkohlengrill die ganze Bandbreite. Einheimische Bioqualität ist, wo immer möglich, garantiert, ein rundum gutes Bauchgefühl auch.

Einmal hin und zurück mit einer Tankfüllung

Essen in der Forsthofalm macht ganz besonders Spass. Und Spass haben, das gilt im übertragenen Sinn auch für den BMW X4 in der getunten M40i-Version mit 360 PS und 465 Newtonmeter Drehmoment. Dank 3-Liter-Hochleistungsmotor mit 6 Zylindern und TwinPower-Turbotechnik kann das Auto im entsprechenden Sportmodus ganz schön flott bewegt werden. Der Sprint auf Tempo 100 km/h braucht weniger als 5 Sekunden, und die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeriegelt. Erstaunlich: Das Aggregat begnügt sich mit einem durchschnittlichen Verbrauch von weniger als 10 Litern 95er-Benzin pro 100 Kilometer. Bei vorausschauender Fahrweise und im entsprechenden Eco-Pro-Modus, mit Bremsenergierückgewinnung und Start-/Stoppfunktion lässt sich die Hin- und Rückreise auf die Forsthofalm in Österreich mit einer Tankfüllung (ca. 67 Liter) machen. Das Hotel liegt in Leogang bei Saalfelden im Bundesland Salzburg, rund 420 Kilometer von Luzern entfernt.

Dank einem Ladevolumen bis zu 1400 Liter passen nebst dem üblichen Gepäck locker auch zwei Mountainbikes in den Kofferraum. Erwähnenswert ist das, weil die Region Leogang/Saalbach Hinterglemm ein Biker-Eldorado ist. Die am Fuss der Forsthofalm gelegene Mountainbike-Anlage wird regelmässig für internationale Downhill-Freestyle-Events genutzt. Mit seinem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive, dem spezifisch abgestimmten M-Performance-Sportfahrwerk mit vergrössertem Sturz an der Vorderachse, der dynamischen Dämpfer Control (Federung) und der verstärkten Bremsanlage wäre der Mountainbike-Parcours locker auch mit dem BMW X4 M40i zu schaffen, wäre es ihm gestattet.

Aber es muss ja nicht immer gleich das Extreme sein, alleine schon die letzte Meile hinauf zur Forsthofalm, auf 1050 Meter gelegen, ist je nach Wetter eine Herausforderung und lässt erahnen, dass dieses für seine Holzkonstruktion bekannte Hotel alles andere als 08/15 ist. Mit dem BMW X4 ist man da in jedem Fall auf der sicheren Seite, im Sommer und Herbst sowieso, aber auch im Winter und Frühling, wenn der Skiurlaub lockt.

Entspanntes Reisen dank hohem Fahrkomfort

Auf der technischen Ebene ist dieses Auto wegweisend – dank Head-up-Display kann das wörtlich genommen werden. Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme der neuesten Generation sorgen für hohen Fahrkomfort und entspanntes Reisen. Optisch setzt der BMW X4 M40i durch seine sportlich filigrane Coupéform ein Ausrufezeichen. Exklusive Farbakzente in der Frontpartie und den Aussenspiegeln, 20-Zoll-M-Leichtmetallräder, eine Sportabgasanlage mit beidseitigen Endrohren in Chrom, schwarz, und Klappensteuerung machen das Auto zum Hingucker. Auch im Innenraum ist der typische BMW-M-Charakter präsent: M-Lederlenkrad, M-Getriebewählhebel für das 8-Gang-Steptronic-Sportgetriebe mit Launchcontrol und Sportsitze sorgen für ein aussergewöhnliches Look & Feel. Ist man auf der Forsthofalm angekommen und hat eingecheckt, ist der Übergang in dieser Beziehung nahtlos.

HINWEIS
Infos: www.bmw.ch

Auf hohem Niveau: Das Bio-Lifestyle-Hotel Forsthofalm in Leogang hebt sich nicht nur durch seine Lage auf 1050 Metern ab. (Bild: PD)

Auf hohem Niveau: Das Bio-Lifestyle-Hotel Forsthofalm in Leogang hebt sich nicht nur durch seine Lage auf 1050 Metern ab. (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.