AUTO: VW: So funktioniert die Umrüstung für manipulierte Software

Die AMAG in Dübendorf investiert pro Fahrzeug durchschnittlich 45 Minuten bis eine Stunde Arbeit. Rund 175'000 VW-Fahrzeuge müssen in der Schweiz umgerüstet werden. Vor den Medien präsentierte der Importeur, wie das in der Praxis gemacht wird.

Drucken
Teilen