Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Dem Elend nah

Janina Gehrig
Sie kam aus Samos zurück mit einem Gefühl, mehr bekommen als gegeben zu haben. Die Pflegefachfrau Cécile Gretler an ihrem Arbeitsort, der Überwachungsstation des Spitals Heiden. (Bild: Ralph Ribi, Heiden, 11. April 2019)

Sie kam aus Samos zurück mit einem Gefühl, mehr bekommen als gegeben zu haben. Die Pflegefachfrau Cécile Gretler an ihrem Arbeitsort, der Überwachungsstation des Spitals Heiden. (Bild: Ralph Ribi, Heiden, 11. April 2019)

Zwei Flüchtlinge, die Gretler verarztet hat. (Bild: Cécile Gretler)

Zwei Flüchtlinge, die Gretler verarztet hat. (Bild: Cécile Gretler)

Ein Palästinenser im inoffiziellen Teil des Camps: Er baut sich seine Baracke selbst. (Bild: Cécile Gretler)

Ein Palästinenser im inoffiziellen Teil des Camps: Er baut sich seine Baracke selbst. (Bild: Cécile Gretler)

Zum Abschied besorgt Cécile Gretler (2. v. links) Poulet vom Take-away für 24 Flüchtlinge – ein «Festessen». (Bild: Cécile Gretler)

Zum Abschied besorgt Cécile Gretler (2. v. links) Poulet vom Take-away für 24 Flüchtlinge – ein «Festessen». (Bild: Cécile Gretler)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.