Bildstrecke

Mit diesen genialen Ideen wollen unsere jungen Leser Ostern retten

Jetzt ist klar: Ostern findet ganz sicher statt. Diese kreativen Vorschläge haben Kinder der Redaktion zugesandt, damit der Osterhase trotz des Coronavirus und der Abstandsregel die Nester bringen kann.

Redaktion Leben & Wissen
Drucken
Teilen
Der Hase mit Mundschutz und Pfotendesinfektionsmittel kommt per Heli. Zeichnung von Tim Konings, 8 Jahre.
Der Osterhase kommt per Helikopter. Zeichnung der Familie Basler.
Der Osterhase kommt wegen Corona mit dem Helikopter durch den Kamin und hat einen Mundschutz an. Zeichnung von Paula Räber.
Die 8-jährige Eliane stellt sich vor, dass der Osterhase mit dem Heissluftballon kommt und die Osternestchen abseilt.
Janis, 6 Jahre alt, hatte die Idee, dass der Osterhase eine Spezialbrille aufsetzen kann, mit der er das Coronavirus sehen und ihm so ausweichen kann. So kann er trotzdem zu allen Kindern kommen, ohne sich anzustecken.
Ein Osterhase, der mit Drohne arbeitet, kommt von Alex Samlidis.