Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Und auf den Gipfeln ist keine Ruh’

Roland Knauer
Auf dem 3410 Meter hohen Piz Linard fand man 1835 eine einzige Pflanzenart vor, heute sind es 16 Arten. (Bild: Hansueli Rhyner/SLF)

Auf dem 3410 Meter hohen Piz Linard fand man 1835 eine einzige Pflanzenart vor, heute sind es 16 Arten. (Bild: Hansueli Rhyner/SLF)

Auch in über 4000 Metern: Gegenblättriger Steinbrech. (Bild: V. Stöckli)

Auch in über 4000 Metern: Gegenblättriger Steinbrech. (Bild: V. Stöckli)

Gletscherhahnenfuss: typisch für Europas Höhen. (Bild: C. Nilsson/SLF)

Gletscherhahnenfuss: typisch für Europas Höhen. (Bild: C. Nilsson/SLF)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.