Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die alte Königsstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten

Anreise Hotelplan Suisse bietet täglich Direktflüge (Flugzeit: 1 Std. 40 Min.) mit Swiss von Zürich nach Krakau und zurück ab 274 Franken pro Person. www.hotel plan.ch/flug

Übernachten Andel’s Hotel, gepflegtes 4-Sterne-Haus direkt am Bahnhof (www.viennahouse.com); Hotel Unicus, 4-Sterne-Haus in der Altstadt mit schönem Kellerrestaurant (www.hotelunicus.pl).

Essen Singer-Club Café, ul. Szeroka 24; Plac Nowy 1, beide im Quartier Kazimierz.

Entdecken Altstadt von Krakau mit Marienkirche, Tuchhalle und Burg Wawel; Muzeum Podziemia Rynku unter dem Marktplatz (www.podziemiarynku.com); jüdisches Viertel Kazimierz; Geschichtsmuseum Schindler-Fabrik (www.mhk.pl) sowie Museum für Gegenwartskunst Mocak (www.mocak.pl) im Stadtviertel Podgorze; Museum Salzmine Wieliczka mit Kristallgrotten und einer in Salz angelegten Kapelle (www.salzbergwerkwieliczka.de), 15 km ausserhalb von Krakau; Gedenkstätte Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau (www.auschwitz-besucher.info), rund 50 km westlich von Krakau; Karol Josef Wojtylas Heimatstadt Wadowice, 52 km südwestlich von Krakau.

Allgemeine Infos www.krakau.travel

Die Autorin reiste auf Einladung von Hotelplan Suisse.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.