Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das Paar der Woche und die verflixte 17

Yvonne Stadler

Wer hätte das gedacht. Obwohl die meisten in der Schule darüber gestöhnt haben, scheint Rechnen doch eine weitverbreitete Lieblingsbeschäftigung zu sein. Zumindest dann, wenn die Aufgaben einfach zu lösen sind. So einfach, dass alle problemlos auf das Resultat 17 kommen. Ja, verflixt, das ist er: der Altersunterschied zwischen Heidi Klum und Tom Kaulitz. Dass diese Rechnerei natürlich gar nicht erst angefangen hätte, wenn der Tom 17 Jahre früher auf die Welt gekommen wäre als die Heidi, ist so klar wie der umgekehrte Fall nun anscheinend unerklärlich ist.

Das Alter sei nur eine Zahl, findet die 45-Jährige. «Und sich zu sorgen, mache nur mehr Falten!» Zum Glück hat sie nicht hinterher geschickt: Man ist so alt, wie man sich fühlt. Die Altersunterschiedsrechner kämen ins Schleudern. Heute wie 41, morgen wie 34, an einem schlimmen Tag wie 46. Und übermorgen kommt sich der 28-Jährige vielleicht uralt vor – keine Chance auf ein anständiges Rechnungsergebnis. Manchmal ist das Leben halt wie ein Schlager: «17 Jahr (älter), blondes Haar, so stand sie vor mir ...»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.