Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Diva lässt das Autofahren

Auch Barbra Streisand kann nicht alles. Die Schauspielerin und Sängerin fiel kürzlich durch die Fahrprüfung.
Melissa Müller

Barbra Streisand kann vieles. Wunderbar singen, oscarwürdig schauspielern, charmant und witzig sein. Was sie aber nicht mehr kann: Auto fahren. Die Schauspielerin fiel kürzlich durch die Fahrprüfung. In den USA gibt’s den Führerschein nicht auf Lebenszeit, sondern er muss regelmässig verlängert werden. Genau das wollte die 76-Jährige tun, aber die Theorieprüfung hat sie drei Mal in Folge vermasselt.

«Sobald ich die Fragen sehe, werde ich nervös», sagt sie. Wer erinnert sich nicht an muffige, fensterlose Räume, in denen man mühselig trockene Verkehrsregeln büffeln musste? An den Horror der Fahrstunden? An schweissnasse Hände am Steuer, schlecht gelaunte Fahrlehrer und Schrecksekunden auf der Strasse? Aber viele tun so, als sei es kinderleicht, mal schnell den Führerschein zu machen. Wer durchfällt, fühlt sich als Versager. Und schweigt vor Scham. Denn Auto fahren kann jeder, wird einem laufend eingetrichtert. Die Schauspielerin lässt das Autofahren jetzt ganz sein. Streisand steht dazu und lacht darüber. Auch ihre grosse Nase würde sie niemals operieren lassen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.