Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Gastro News

Die Nachbarn vom Kornmarkt bringen dem Storchen das Leben zurück

Fertig mit Spekulationen: Der Storchen in der Luzerner Altstadt bleibt eine Beiz. Luca Eichmann und Samuel Vörös, welche auch die Brasserie Bodu führen, übernehmen den Betrieb von der langjährigen Wirtin Regula Schurtenberger.
Janick Wetterwald

Degustieren statt bestellen im Kurioz in der Stadt Zug

Dort, wo sich einst die Schule Talentia befand, hat mitte April ein neues modernes Restaurant mit Barbetrieb eröffnet. Wer im «Kurioz» dinieren will, muss gewillt sein, sich überraschen zu lassen.
Christopher Gilb

Das «Rössli» in Hünenberg wird wieder eröffnet

Im Weiler St. Wolfgang wird demnächst das Restaurant Rössli wieder eröffnet. Neben den neuen Pächtern Ursi und Martin Eggimann ist auch sonst einiges frisch beim renovierten Lokal.
Zoe Gwerder

Miriam Böger wird neue Direktorin des Hotels Montana

In den Führungsetagen des Hotels Montana gibt es historische Änderungen: Miriam Böger löst per 1. April 2020 den langjährigen Direktor Fritz Erni ab. Auch der Verwaltungsratspräsident Karl Eugster tritt derweil nach 29 Jahren zurück.
Pascal Studer

Geht die Gastro-Krone in die Zentralschweiz? Das sind die nominierten Restaurants

Beim Best of Swiss Gastro Award haben es 14 Zentralschweizer Betriebe in die zweite Runde geschafft. Nun entscheidet das Publikum über den Gewinner.
Julian Spörri

Krienser «Lieblingsplatz» gehört zu den besten Eventlocations der Schweiz

Das Krienser Eventlokal «Lieblingsplatz» schafft es in der Kategorie Event-und Partyräume auf Rang 9 des «Swiss Location Awards».

Essen, trinken, übernachten – unsere interaktive Gastro-Karte der Zentralschweiz

Wo gibt's was oder wo gibt's was Neues oder wo gibt's gar nichts mehr? Mit der Gastro-Karte haben Sie unsere Berichterstattung zu Restaurants und Hotels immer im Überblick.
Janick Wetterwald

Gault-Millau-Koch Philipp Tresch verlässt das Luzerner Restaurant La Perla

Sechseinhalb Jahre lang war Philipp Tresch Küchenchef des Luzerner Restaurants La Perla an der Waldstätterstrasse. Nun ist Schluss. Der mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Koch will sich eine Auszeit gönnen.
Elena Oberholzer

App rettet in Luzern 21'000 Mahlzeiten vor dem Abfalleimer

Mit der App «Too Good To Go» können Nutzer vergünstigt Essen beziehen, dass ansonsten weggeworfen würde. Seit Juni letzten Jahres seien so schweizweit rund 330'000 Mahlzeiten weitervermittelt worden.

Thailändischer König auf Velotour in Zentralschweiz – Rothenburger Wirt bedient seine Entourage

Trubel in Rothenburg: Offenbar ist der thailändische König am Freitag mit seiner Frau und Bediensteten mit dem Velo zum Restaurant Kreuz Bertiswil gefahren. Dafür wurde sogar das Lokal umgestellt, dort gegessen hat der König aber nicht.
Christian Glaus

Auf dem Papieri-Areal in Cham entsteht ein Bistro auf Schienen

Der Kampfkunstverein Shinson Hapkido baut vor dem Lagerhaus auf dem Papieri-Areal einen ausrangierten Bahnwagen zu einem Beizli um. Mit den Arbeiten ist man auf Kurs.
Vanessa Varisco

Hotel Seeburg Luzern: Statt in die Höhe soll nun in die Länge gebaut werden

Eine Studie zeigt, wie das Areal des Hotels Seeburg entwickelt werden kann: Mit einem Neubau, der sich dem Hang entlang schlängelt. Dazu muss ein Teil des Felsens und des Waldes weichen. Zuerst muss aber die Stadt ein Gesetz ändern.
Robert Knobel

Der Stanser Spar-Laden ist jetzt auch ein Café

Nach einer fünfmonatigen Umbauzeit wurde die Spar-Filiale gestern wiedereröffnet. Die Kunden zeigten sich begeistert.
Matthias Piazza

Im Luzerner Würzenbachquartier soll eine Buvette realisiert werden

Auf der Brüelmatte in der Stadt Luzern wird aufgerüstet. Neue Bänke und Tröge für das «Urban Gardening» sind bereits aufgestellt. Nun schwebt noch die Idee einer Buvette durchs Quartier. Doch das könnte noch dauern.
Sandra Monika Ziegler

«Wahnsinnig Freude» nach Probejahr auf Lungern-Schönbüel

Nach einer erfolgreichen einjährigen Probezeit hat «Bärghuis»-Pächter Dieter Raebel den Vertrag um fünf Jahre verlängert. Er zieht eine positive Zwischenbilanz – auch wenn es noch Optimierungspotenzial gebe.
Matthias Piazza

Stadt kündigt Vertrag: Sempacher verlieren das «Da Umberto»

Umberto Argenio bringt mit seinem Verpflegungsstand Italianità an den Sempachersee. Doch damit ist bald Schluss. Die Stadt hat seinen Vertrag gekündigt. Sie hat Pläne für einen neuen Verpflegungsstand. Der 78-Jährige ist enttäuscht.
Roseline Troxler

In Malters boomt die Gastronomie

Sushi- und Tapas-Bars, ein neues Konzertlokal und bald auch ein Food Festival: Die Malterser Ausgehszene wird immer vielfältiger. Kein Wunder: Das Dorf wird für Gastronomen zunehmend zu einem interessanten Pflaster.
Gina Bachmann

Obergericht Uri: Wirtin ohne Patent wurde zu Recht verurteilt

Das Landgericht Uri hat die ehemalige Betreiberin eines Urner Restaurants verurteilt, weil diese während eines Monats kein Wirtepatent hatte. Die Berufung der Wirtin ging ins Leere: Das Obergericht hat das Urteil der Vorinstanz bestätigt.
Carmen Epp

Hotel Fürigen in Stansstad: 80 Wohnungen und Restaurant geplant

Seit vielen Jahren steht das Hotel Fürigen leer und lottert seitdem vor sich hin. Nun scheint es aber so, dass sich hoch über dem Vierwaldstättersee etwas tut und das angedachte Projekt realisiert wird.
Thomas Heer

Weshalb es am Luzerner Wochenmarkt Lücken gibt

Seit Anfang 2019 sind nur noch Händler am Luzerner Wochenmarkt, die sich zuvor bewerben mussten. Doch ein erfolgreicher Zuschlag bedeutet nicht in allen Fällen, dass die Marktstände dann tatsächlich auch besetzt sind.
Sandra Monika Ziegler

Der Hirschen im Umbau – Oberkirch bekommt ein Viersterne-Haus

Markus Wicki lässt in Oberkirch ein Viersternehaus bauen. Mit dem geschichtsträchtigen Hirschen will sich der Gastronom und Unternehmer neu positionieren. Hilfe holt er dabei von einem KKL-Architekten.
Ernesto Piazza

Flüeler Restaurant Mixx gehört neu zur Gilde

Ihr Handwerk als Köchin hat Mireille Gisler seit ihrer Kindheit perfektioniert. Nun wird ihr kulinarisches Können unverhofft ausgezeichnet.
Christian Tschümperlin

Urner Feinbäckerei Hauger hilft bei Lehn-Beck aus – kommt es zur Fusion?

Die Feinbäckerei Hauger, die grösste Bäckerei des Kantons, greift dem Mitbewerber Lehn-Beck wegen personeller Engpässe unter die Arme. Es ist aber nicht der Plan, damit eine Monopolstellung einzunehmen.
Florian Arnold

Stiär Biär: Kleinbrauer stossen auf ein gutes Jahr an

Die Kleinbrauerei mit Sitz in Altdorf konnte 2018 den Umsatz aus dem Bierverkauf deutlich steigern. Zum ersten Mal seit 2014 weist die Jahresrechnung wieder einen Gewinn aus. Bald werden neu kreierte Sorten auf den Markt gebracht.
Urs Hanhart

Iheimisch: Weltrekordzopf zum Anknabbern

Ob- und Nidwaldner Bäcker warben an der Iheimisch auf «zünftige» Weise für ihren schönen Beruf: Ihr 235 Meter langer Zopf bedeutete nicht weniger als Weltrekord. Er wurde aber – weil so knusprig – von Besuchern bis zum letzten Krümel verschlungen.
Romano Cuonz

«Kebab-Hüsli»-Chef in Altdorf: Vom Büro-Sessel an den Döner-Spiess

Nach einer beruflichen Bruchlandung hat Özgür Sugecmez die Gelegenheit beim Schopf gepackt und das «Kebab-Hüsli» beim Kollegi in Altdorf übernommen – und das macht der Deutschtürke aus Saarbrücken mit Erfolg.
Claudia Naujoks

Nun geht’s dem «Kreuz» in Ennetbürgen an den Kragen

Nach 186 Jahren ist Schluss: Das Hotel-Restaurant Kreuz wird abgerissen. Die letzten Hotelbetten im Dorfkern gehören definitiv der Vergangenheit an.
Irene Infanger

Geschichtsträchtiges Hotel in Weggis weicht einem Neubau – die Nutzung ist noch offen

Seit Jahren wird der Neubau des Hotels Lützelau in Weggis aufgegleist. Nun sind die Dimensionen bekannt. Speziell: Das künftige Betriebskonzept ist noch offen, hierfür suchen die Projektentwickler einen Investor.
Niels Jost

Kirchgemeindeversammlung Reussbühl spricht Kredit für «Obermättli»

Bei den Umbauarbeiten des Restaurants kam es zu Mehrkosten. Die Finanzierung des knapp 2 Millionen Franken Projekts sei dennoch gesichert, teilt die Kirchgemeinde mit.

«Bürgenstock Hotel & Alpine Spa» verteidigt seinen Spitzenplatz als bestes Wellnesshotel der Schweiz

Im Rating des Hotelexperten Karl Wild in der «SonntagsZeitung» konnten sich mit dem «Bürgenstock Hotel & Alpine Spa» (Wellnesshotel) und «The Chedi» (Ferienhotel) in Andermatt gleich zwei Zentralschweizer Hotels in den Top 3 ihrer Kategorie klassieren.

Wirbel um Hotel Cristal in Sörenberg weitet sich auf Pächter aus

Der mögliche Verkauf des Hotels Cristal wirft weiterhin Fragen auf. Nun zeigt sich: Ehemalige Angestellte warten auf Löhne und Sozialleistungen. Es sind nicht die ersten Forderungen an die Pächter.
Alexander von Däniken

Dieser Luzerner Bäcker lässt sich für sein Brot bis zu 72 Stunden Zeit

Wo bis vor kurzem die Feinbäckerei Arnold am Paulusplatz zu finden war, eröffnet nun «Martins Brotwerk». Um an die besten Backrezepte heranzukommen, muss der 70-jährige Martin Winkel schon mal eine «sehr dicke Flasche Rotwein» springen lassen.
Lucien Rahm

Das Luzerner Hotel Fox öffnet erst wieder im Herbst

Das Hotel Fox an der Neustadtstrasse bleibt länger geschlossen als zunächst angenommen: Das Hotel wird frühestens im September oder Oktober wieder Gäste empfangen, wie eine Sprecherin von Visionapartments erklärt.
Jonas von Flüe

Streetfood-Festival «Streat» in Luzern geht in die sechste Runde

Im Juni verwandelt sich die Lindenstrasse während zwei Tagen in eine kulinarische Schlemmermeile. In der diesjährigen Ausgabe besonders: Eine Live-Band tritt auf.
Linda Leuenberger

In Stans sticht ein «Oberdeck» in See

Der Name des neuen Restaurants mitten im Dorf hat Konzept: Oberdeck – Küche einmal rund ums Mittelmeer. Dahinter stehen Fabian Kündig und der Chef des «Engel», Sören Schwitzky.
Marion Wannemacher

Glutenfreie Pizza, vegane Burger: Hier können Veganer und Menschen mit Zöliakie in der Stadt Luzern essen

Wer an einer Nahrungsmittelintoleranz leidet oder aus Überzeugung vegan isst, kann nicht in jeder beliebigen Beiz auswärts essen. Doch mittlerweile ist die Auswahl auch in der Stadt Luzern grösser geworden.
Fabienne Mühlemann

Das «Riviera» bringt einen Hauch Sylt und Santorini an den Nationalquai

Aus dem «1871» wird das «Riviera»: Am Freitag eröffnet das neue Restaurant im Grand Hotel National Luzern. Der erste Eindruck zeigt: Hier kommen nicht nur Feinschmecker auf ihre Kosten.
Jonas von Flüe

Bäckerei am Paulusplatz in der Stadt Luzern wird neu eröffnet

Die seit Februar geschlossene Feinbäckerei Arnold am Paulusplatz hat mit «Martins Brotwerk» einen Nachfolger gefunden. Die Neueröffnung soll nächste Woche stattfinden.
Elena Oberholzer

Das Stadtluzerner Restaurant «Maihöfli» liefert neu spanische Köstlichkeiten an ein Luzerner Hotel

Die Gäste des Hotels Beau Séjour kommen künftig in den Genuss der spanischen Küche aus dem Restaurant «Maihöfli». Das bleibt allerdings nicht die einzige Neuerung für das Stadtluzerner Lokal.
Yasmin Kunz

Neues Pächter-Paar für das Schlossrestaurant A Pro in Seedorf

Die Nachfolge im Schlossrestaurant A Pro in Seedorf ist geregelt. Am 1. September übernehmen Vanessa Baumann und Benjamin Günzler die Leitung des renommierten Lokals. Der Vertrag wurde vergangene Woche unterzeichnet.

Köstlichkeiten aus aller Welt an der «Zuger Gluscht»

Am Wochenende fand zum 7. Mal die «Zuger Gluscht» statt. Beim beliebten Probierfestival wurden auch heuer wieder diverse Speisen aus den verschiedensten Ländern angeboten.
Janis Büchel

Stoosbahnen kaufen das Hotel Alpstubli

Nach der Pacht des Hotel- und Restaurationsbetriebs im «Alpstubli» hat die Stoosbahnen Immobilien AG das Traditionshaus nun gekauft.
Sandra Bürgler

Ein isländischer Winzer aus Hünenberg See mischt die Szene auf

Hoss Hauksson, geboren in Reykjavik, wohnt seit acht Jahren in Hünenberg See und baut im Aargau sowie im Tessin Wein an. Noch bis vor zwei Jahren hatte er beruflich mit Zahlen statt Trauben zu tun.
Rahel Hug

Der Schweizer Obstverband zeichnet den Letzihof in Zug aus

An der ersten nationalen Hofladen-Prämierung des Schweizer Obstverbands gewann Familie Iten vom Letzihof in Zug den dritten Rang. In ihrem Laden bekommt man fast alles für den täglichen Gebrauch.
Cornelia Bisch

Einheimische kaufen den Dagmerseller «Löwen»

Der Gasthof Löwen hat neue Eigentümer. Zwei Dagmerseller haben die Gaststätte im Dorfkern übernommen. Sie wollen das Restaurant weiterführen, das Hotel im gleichen Gebäude wird geschlossen.
Matthias Stadler

Im «Storchen» geht eine Ära zu Ende: Die Wirtin erzählt von ihren Erinnerungen

Der «Storchen» am Kornmarkt in der Luzerner Altstadt steht seit einigen Tagen leer. Die langjährige Wirtin blickt im Guten zurück auf ihre Zeit in der Weinstube. Und sagt, wie es in ihrem Leben jetzt weitergeht.
Sandra Monika Ziegler
Bildstrecke

In Kriens steht Luzerns viertgrösstes Hotel – und so sieht es dort aus

Das «Holiday Inn Express» im Mattenhof-Quartier ist seit wenigen Tagen geöffnet. Mit seinen 160 Zimmern verändert es die Hotel-Landkarte der Region Luzern. Und bald soll in Kriens ein weiteres Hotel folgen.
Stefan Dähler

Jahrhundertsommer beschert Gastro Uri neue Rekorde

Gastro Uri blickt an der Versammlung auf ein sehr erfreuliches Jahr zurück. Der Vorstand mit Joe Herger an der Spitze bleibt unverändert beisammen. Auch das Mitwirken an der «Uri 18» war ein voller Erfolg.
Georg Epp

Der Engelberger Kloster-Käser ist Schweizer Cheddar-Pionier

Als erster Käser in der Schweiz produziert Walter Grob in der Klosterkäserei die ursprünglich aus England stammende Käsespezialität Cheddar. Die Nachfrage übertrifft bisher alle Erwartungen.
Philipp Unterschütz

Zuger Schüler lernen von Spitzenköchen

Rund 45 Stadtzuger Schüler schauten sich gestern den Film «Taste the Waste» an, der sich um die Verschwendung von Lebensmitteln dreht. Danach kochten sie zusammen mit Spitzenköchen ein Mittagsmenu.
Charly Keiser

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.