Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Horoskop

WOCHENSTERNE: Vorsicht vor unüberlegten Handlungen

Durch einen Befreiungsschlag Einschränkungen hinter sich lassen, erscheint nun verlockend. Die Gefahr ist aber gross, das Kind mit dem Bade auszuschütten. Abwarten, bis klareres Denken einkehrt, hilft weiter. Das sagen die Sterne vom 4. bis 10.Juli.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Unnötige Hektik vermeiden

Die Sonne in Krebs regt dazu an, Sicherheit und Geborgenheit im eigenen inneren Kreis zu finden. Allerdings machen unverarbeitete Themen aus der Vergangenheit dazu geneigt, in Hektik zu verfallen. Das sagen uns die Sterne vom 27.Juni bis 3.Juli.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Romantische Höhenflüge

In Berührung mit unseren Träumen können wir nun richtig abheben. Ob daraus ein romantischer Höhepunkt wird, hängt aber von unseren Erwartungen ab. Bodenhaftung begünstigt positive Erfahrungen. Das sagen uns die Sterne vom 20. bis 26.Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Nägel mit Köpfen machen

In dieser Zeit wollen wir es wissen. Mit Hindernissen und Altlasten konfrontiert, hilft nur resolutes Anpacken, wenn wir nicht ins Abseits geraten wollen. Aussichtslose Kämpfe sollten wir dennoch vermeiden. Das sagen uns die Sterne vom 13. bis 19.Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Bodenhaftung schützt vor Absturz

Die Zeit bis zum Wochenende eignet sich, um Pläne zu entwerfen und Visionen umzusetzen. Realismus schützt dabei vor dem Abheben. Ab Wochenanfang wird klar, welcher Ansatz funktioniert. Das sagen uns die Sterne vom 6. bis 12.Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Wer logisch denkt, stösst auf Knacknüsse

Freie Bahn für klares Denken signalisieren Sonne und Merkur in Zwillinge – wäre da nicht Lilith, die den Höhenflügen des Geistes einen Strich durch die Rechnung macht! Fazit: Ohne Intuition läuft nichts. Das sagen uns die Sterne vom 23. bis 30.Mai.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Mit Bauchgefühl auf Veränderungen reagieren

Mit allen persönlichen Gestirnen in Stier und Krebs geht es bis Montag instinkthaft und emotional zu. Gleichzeitig bringt Uranus neuen Wind in unser Liebesleben. Bei Unsicherheiten hilft das Bauchgefühl weiter. Das sagen uns die Sterne vom 16. bis 22.Mai.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Konkrete Umstellungen führen zu Lebensqualität

Drei Planeten im realistischen Stierzeichen ermöglichen es, Veränderungen vorzunehmen, durch die wir uns in der sinnlichen Welt stimmiger verorten. Uranus sorgt dabei für wohltuende Erneuerung. Das sagen uns die Sterne vom 9. bis 16. Mai.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Sinnlichkeit, wilde Fantasien und Genderrollen

Am 3. Mai wechselt Lilith ins Fischezeichen, und es kommt am 5. Mai zu einem Neumond in Stier. Damit übernehmen die Welt der Fantasie und das Reich der Sinne die Führung. Ziehen wir mit, werden wir verändert. Das sagen uns die Sterne vom 2. bis 8. Mai.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Nach dem Loslassen zu neuen Werten bekennen

Mit einem Uranus-Vollmond vom Karfreitag verliess die Sonne das unstete Widderzeichen mit einem Weckruf. Nun stehen, mit der Sonne in Stier, gut durchdachte Engagements an, die vom Herzen kommen. Das sagen uns die Sterne vom 25.April bis 1.Mai 2019.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Tiefe Gefühle und erfolgreiches Handeln

Seit dem kraftvollen Widder-Neumond vom 5.April gibt es gute Gelegenheiten, die Gunst der Stunde zu nutzen, um die Tiefe der Gefühle auszuloten oder erfolgreich aktiv zu werden. Dabei führt der Mond Regie. Das sagen uns die Sterne vom 11. bis 17.April.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Kraftvoller Start in den Frühling

Der Widder-Neumond vom 5.April bietet einen kraftvollen Auftakt zu einer ebenso zielgerichteten, wie achtsamen Haltung. Der Durchbruch gelingt, indem wir unsere Kräfte sammeln und unseren Willen mobilisieren. Das sagen uns die Sterne vom 4. bis 10.April.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Altlasten, Tatendrang, Sehnsucht nach Erlösung

Merkur ist zwar ab Freitag wieder direktläufig, steht aber die ganze Woche unter dem vernebelnden Einfluss des Neptun. Da fällt es schwer, den Tatendrang des Widderzeichens zielgerichtet zu entfalten. Das sagen uns die Sterne vom 28.März bis 4.April.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Alles kommt in Fluss und Veränderung ist angesagt

Ein Vollmond auf der Widder/Waage-Achse reisst uns aus Lethargie und Unentschlossenheit. Der Energieschub tut gut und stärkt unsere Zuversicht. Zum Durchstarten ist es aber noch zu früh. Das sagen uns die Sterne vom 21. bis 27.März.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Aussicht auf eine inspirierende und kreative Zeit

Sich nicht täuschen lassen und trotz Verlockungen mit beiden Beinen auf dem Boden verankert bleiben. Wer dieser Devise folgt, erlebt eine fruchtbare Zeit und schöpft Inspirationen für ein erfüllteres Leben. Das sagen uns die Sterne vom 14. bis 20.März.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Wenn Traum und Fantasie das Zepter führen

Seit dem Neumond vom 6.März steht alles im Banne des Neptun und des Fische-Zeichens. Da hilft auch die ordnende Funktion des klaren Denkens nicht weiter. Dessen Exponent, Merkur, ist nämlich rückläufig. Das sagen uns die Sterne vom 7.bis 13.März.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Wenn sich geheimnisvolle Zusammenhänge auftun

In den nächsten Tagen führen Uranus und Neptun Regie. Plötzlich geschehen Dinge, die uns auf ganz neue Verbindungen bringen. Es kommt uns vor, wie wenn eine unsichtbare Hand das Geschehen lenken würde. Das sagen uns die Sterne vom 28.Februar bis 6.März.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Zwischen Wunschvorstellungen und Altlasten

Mit drei Gestirnen in Fische fehlt es nicht an Fantasie, um uns auszudenken, was wir möchten. Drei Planeten in Steinbock holen uns, in Verbindung mit Themen aus der Vergangenheit, aber wieder jäh auf den Boden. Das sagen uns die Wochensterne vom 21. bis 27. Februar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Romantische Gefühle folgen Experimentierfreude

Mit dem Jungfrau-Vollmond vom Dienstag wechselt die Stimmung von spielerischer Experimentierfreude zu Pflichtgefühlen. Ein Hauch von Romantik hilft uns, unsere Lebensfreude trotzdem zu zelebrieren. Das sagen uns die Wochensterne vom 14. bis 20.Februar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Mit Überraschungen leben lernen

Seit dem Wassermann-Neumond vom 4. Februar gilt das Prinzip der Erneuerung. Wer leichten Fusses durchs Leben geht, hat dabei die besseren Karten. Ansonsten heisst es: Ballast abwerfen. Das sagen uns die Wochensterne vom 7. bis 13. Februar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Gemeinsam auf Neuland vorstossen

Zuversicht und Unternehmungslust prägen diese Tage. Bleiben wir trotz Begeisterung und Überschwang fest auf dem Boden verankert, können wir viel erreichen. Eine glückliche Hand begünstigt den Erfolg. Das sagen uns die Wochensterne vom 24. bis 30. Januar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Kreativ mit Überraschungen umgehen

Die Mondfinsternis vom Montagmorgen ereignet sich auf der Löwe/Wassermann-Achse. Uranus führt Regie und kein Stein bleibt auf dem andern. Eine Gelegenheit, sich bietende Chancen beim Schopf zu packen. Das sagen uns die Sterne vom 17. bis 23. Januar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Herausforderungen entschlossen begegnen

Die partielle Sonnenfinsternis vom 6. Januar zwingt seit Jahresbeginn zur konsequenten Auseinandersetzung mit bisherigen Versäumnissen. Es ist Zeit aufzuräumen und mit Entschlossenheit neue Pflöcke einzuschlagen. Das sagen uns die Wochensterne vom 10. bis zum 16. Januar.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Optimismus und Realismus im Tandem

Merkur und Jupiter feuern aus dem Schützezeichen zu Taten an, aber die Sonne in Steinbock mahnt ab 22. Dezember zu Vorsicht und Realismus. Eine spannende Woche mit hohen Erwartungen und reich an Gefühlen. Das sagen uns die Sterne vom 20. bis 26. Dezember.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Unternehmungslustige Schütze-Energie nutzen

Mit dem Eintritt von Merkur in Schütze befinden sich während der nächsten sieben Tage nicht weniger als drei Planeten im optimistischen Schütze-Zeichen. Nutzen wir die vorhandene Energie, um Visionen mit Elan umzusetzen! Das sagen uns die Sterne vom 13. bis 19. Dezember.
Claude Weiss

WOCHESTERNE: Pläne mit Begeisterung umsetzen

Gleich ist es so weit, um sich mit Begeisterung ins Zeug zu legen. Merkur wird am 6. Dezember direktläufig, und es kommt einen Tag später zu einem unternehmungslustigen Schütze- Neumond. Das sagen uns die Wochensterne vom 6. bis 12. Dezember.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Der zweifelhafte Wert gut gemeinter Ratschläge

In dieser hektischen Zeit neigen wir dazu, uns in die Angelegenheiten anderer einzumischen. Weil wir es gut meinen. Damit machen wir aber alles nur komplizierter. Das sagen uns die Wochensterne vom 29. November bis 5. Dezember.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Sich von Rastlosigkeit nicht anstecken lassen

Über sich hinauswachsen oder zu hoch hinauswollen? Dies ist zu dieser Zeit weitverbreiteter Ambitionen und Erwartungen eine der Kernfragen. Innehalten und die nächsten Schritte planen ist die Losung. Das sagen uns die Wochensterne vom 22. bis 28. November.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Im Banne vielfältiger Möglichkeiten

Grosszügige Visionen verbinden sich mit einem starken Drang zu helfen. Dadurch kommt man sich näher. Gefühle von Einsamkeit werden überwunden, aber es fällt auch schwerer als sonst, sich abzugrenzen. Das sagen uns die Sterne vom 15. bis 21. November.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Zuversichtlich in die Zukunft blicken

Schon der gestrige Neumond im Skorpion weckt starke Gefühle der Verbundenheit. Mit dem Wechsel des Glücksplaneten Jupiter in sein eigenes Zeichen Schütze werden diese nun durch Grosszügigkeit unterstützt. Das sagen uns die Sterne vom 8. bis 14. November.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Der grosse Wert lebendiger Beziehungen

Mit vier Gestirnen im Skorpionzeichen ist die Woche vom 25. bis 31. Oktober 2018 von einem grossen Wunsch nach Sicherheit geprägt. Dies ist in einer turbulenten Zeit Gelegenheit, freundschaftliche und emotionale Bande zu vertiefen.
Claude Weiss

Wochensterne: Vom Wesen der kreativen Zerstörung

Mit dem Vollmond vom 24. Oktober kommt ein Prozess zum Abschluss, der mit dem Neumond vom 9. Oktober begann. Dabei lösen sich Formen auf, die uns bisher wichtig erschienen, um neuen Prioritäten Platz zu machen. Das sagen uns die Sterne vom 18. bis 24. Oktober.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Ehrlichkeit zahlt sich aus

In dieser Woche kommen Dinge, die wir lieber für uns behalten würden, ans Licht. Gut ist es in einer solchen Situation, wenn wir uns nichts vorzuwerfen haben. Denn Vertrauen ist nun die wertvollste Währung. Das sagen uns die Sterne vom 11. bis 17. Oktober.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Wenn sich frühere Partner wieder melden

In dieser Woche kehrt der Liebesplanet Venus seine Richtung. Damit können frühere Beziehungen in den Fokus unserer Aufmerksamkeit geraten. Wir machen uns Gedanken über die ideale Ergänzung. Das sagen uns die Sterne vom 4. bis 10. Oktober.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Versöhnung durch Anerkennen von Grenzen

Konfrontationen zwischen den Geschlechtern haben in den letzten Wochen zu neuen Vereinbarungen oder Abgrenzungen geführt. Nun sind die Kämpfenden müde, kommen an Grenzen und wünschen sich Versöhnung. Das sagen uns die Sterne vom 27. September bis 3. Oktober.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Vielfalt auf das Machbare reduzieren

Heute Donnerstag noch ganz in der faszinierenden Welt der Möglichkeiten – aber auch der Überraschungen – zu Hause, wird uns bis zum Vollmond von Dienstag klar, was sich umsetzen lässt. Das sagen uns die Wochensterne vom 20. bis 26. September.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Kampf um Liebe, Geld und Anerkennung

Bis ans Äusserste gehen für das, was man begehrt. Die Tiefen sinnlichen Verlangens auskosten, ohne dass Verlustängste die Freude trüben. Dies sind Themen, die manche in dieser Woche beschäftigen. Das sagen uns die Wochensterne vom 13. bis 19. September.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Amors Pfeile stiften Verwirrung

In einer elektrisierenden Atmosphäre fliegen plötzlich Amors Pfeile, wo man sie am wenigsten erwarten würde. Träume und Fantasien beleben den Alltag, bringen aber die wohltarierte Ordnung durcheinander. Das sagen uns die Sterne vom 6. bis 12. September.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Raus aus der Komfortzone

Wenn alles seinen gewohnten Lauf nimmt, wird man träge. Gut, dass uns in solchen Zeiten der Drang nach dem, was wir begehren, dazu antreibt, aktiv zu werden, um mehr zu haben oder mehr zu sein.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Die Dinge wieder im Griff haben

Nach einem Monat im Löwezeichen wechselt heute die Sonne in Jungfrau, und Mars wird am Montag direktläufig. Nun lässt sich wieder erfolgreich planen, und es können Nägel mit Köpfen gemacht werden. Das sagen uns die Sterne vom 23. bis zum 29. August.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Klarheit kehrt zurück

Die vergangene Sonnenfinsternis zieht uns weiterhin in ihren Bann und wir spüren deren Ausläufer. Am Sonntag wird Merkur aber wieder direktläufig und es kehrt Schritt für Schritt mehr Klarheit zurück. Das sagen uns die Wochensterne vom 16. bis 22. August.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Kraftvolle Sonnenfinsternis fordert zu Taten auf

Die letzte von drei Finsternissen, die sich innerhalb eines Monats ereignen, findet im feurigen Löwezeichen statt. Dies ermuntert zu Taten. Um Erfolg zu haben, muss man aber einige Punkte berücksichtigen. Das sagen uns die Wochensterne vom 9. bis 16. August.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Navigieren in aussergewöhnlichen Zeiten

Mit der Sonnenfinsternis vom 13. Juli werden wir auf besondere Weise herausgefordert. Manches gerät ins Wanken und wir brauchen neue Fixpunkte, an denen wir uns orientieren. Wie können wir dabei vorgehen? Das sagen uns die Wochensterne vom 12. bis 18. Juli.

WOCHENSTERNE: Tollkühne Ideen und Zwänge des Lebens

Der Drang, sich durch mutige Vorstösse aus Zwängen zu befreien, ist in diesen Tagen gross. Die unmittelbare Durchsetzung ist jedoch behindert, und es baut sich die Spannung einer bedeutsamen ­Sonnenfinsternis auf. Das sagen uns die Sterne in den Wochen vom 5. bis 11. Juli.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Drang nach Sicherheit und Geborgenheit

Mit dem heutigen Vollmond wird eine Woche eingeläutet, in der wir unsere Wunden lecken und uns nach Sicherheit sehnen. Dazu trägt auch der rückläufige Mars bei, der uns mit Schwachstellen konfrontiert. Das sagen uns die Sterne in der Woche vom 28. Juni bis 4. Juli.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Zwischen Passion und Leidenschaft

Die Venus im Löwen sehnt sich nach Erhöhung durch begeisterten und vorbehaltlosen Einsatz für die eine, grosse und einzigartige Beziehung oder das eine vielversprechende Ziel. In der Passion wachsen wir über uns hinaus. Das sagen uns die Sterne vom 21. bis 27. Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Beziehungen auf dem Prüfstand

Mit der Venus im Löwezeichen sehnen wir uns nach Beachtung und Bestätigung. Gleichzeitig bringt Uranus frischen Wind in unsere Beziehungen. So wollen wir nun wissen, was unsere Partnerschaft hergibt. Das sagen uns die Sterne vom 14. bis 20. Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Herausforderungen locken aus der Reserve

Auch wenn der Wunsch nach Romantik weiterhin gross ist, werden wir durch unerwartete Ereignisse gezwungen, unsere Komfortzone zu verlassen. Die Kunst ist dabei, flexibel auf Herausforderungen zu reagieren. Das sagen uns die Sterne vom 7. bis 13. Juni.
Claude Weiss

WOCHENSTERNE: Reiche Gefühle und lebendiger Austausch

Eine wunderbare Zeit, um in einer reichen Gefühlswelt zu schwelgen und sich zu verlieben. Gleichzeitig lassen sich durch Unternehmungslust und Risikobereitschaft lohnende Projekte vorantreiben. Das sagen uns die Sterne vom 31. Mai bis zum 6. Juni.
Claude Weiss

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.