Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge, weltoffene und tolerante Stadt mit viel Kunst

Bild: Karte: fr

Bild: Karte: fr

Übernachten Prima Hayarkon: zentrale Lage am Frishman Beach, reichhaltiges Mezze-Frühstück mit Blick aufs Meer. Montefiore: Boutiquehotel in 20er-Gebäude, 12 Künstlerzimmer.

Essen Izik Hagadol: erstklassige Mezze-Tafel und israelisches Barbecue, am Hafen in Old Jaffa. Dalida: angesagtes, junges Lokal nähe Levinsky Market. Hakosem oder Abu Hassan: berühmt für beste Falafel und Humus. Romano: In-Place von Lokalmatador Eyal Shani, trendige Küche, big Vibes. Dr Shakshuka: Tajines, Salate, Couscous u. a. in ehemaligem ottomanischem Warenhaus. Manta Rey: Seafood und lokale Spezialitäten am Strand.

Unternehmen Strandspaziergang: vom Frishman Beach nach Norden bis zum Tel Aviv Port. Flohmarkt in Old Jaffa. Carmel Market: frisch gepresste Säfte, Obst u. v. m. Bauhaus-Center, 77 Dizengoff St., Führung mit Micha Gross bzw. Freitag um 10 Uhr Gruppenführung durch die Weisse Stadt. In-Viertel Shabazi, Noga und Neve Tzedek mit ihren Boutiquen, Bars und Cafés entdecken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.