Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Junge, weltoffene und tolerante Stadt mit viel Kunst

Bild: Karte: fr

Bild: Karte: fr

Übernachten Prima Hayarkon: zentrale Lage am Frishman Beach, reichhaltiges Mezze-Frühstück mit Blick aufs Meer. Montefiore: Boutiquehotel in 20er-Gebäude, 12 Künstlerzimmer.

Essen Izik Hagadol: erstklassige Mezze-Tafel und israelisches Barbecue, am Hafen in Old Jaffa. Dalida: angesagtes, junges Lokal nähe Levinsky Market. Hakosem oder Abu Hassan: berühmt für beste Falafel und Humus. Romano: In-Place von Lokalmatador Eyal Shani, trendige Küche, big Vibes. Dr Shakshuka: Tajines, Salate, Couscous u. a. in ehemaligem ottomanischem Warenhaus. Manta Rey: Seafood und lokale Spezialitäten am Strand.

Unternehmen Strandspaziergang: vom Frishman Beach nach Norden bis zum Tel Aviv Port. Flohmarkt in Old Jaffa. Carmel Market: frisch gepresste Säfte, Obst u. v. m. Bauhaus-Center, 77 Dizengoff St., Führung mit Micha Gross bzw. Freitag um 10 Uhr Gruppenführung durch die Weisse Stadt. In-Viertel Shabazi, Noga und Neve Tzedek mit ihren Boutiquen, Bars und Cafés entdecken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.