Glosse

Salzkorn

Es braucht einen Klimawandel – jedenfalls im Gesprächsklima zwischen den Generationen.

Gottlieb F. Höpli
Drucken
Teilen

«Es wird alles immer komplizierter,» lesen wir in der Zeitung. Den Seufzer der Dame, durchaus noch im Berufsleben stehend, vernehmen wir fast täglich. Und können ihn ja auch nachvollziehen. Schon wieder ein Schalter geschlossen, Tickets nur noch per App. Neue Benutzeroberflächen am Laptop. Ein Auto fahren: nur noch für IT-Fachleute. Wie gesagt: Immer komplizierter.

Junge Leute stehen diesen Schwierigkeiten einigermassen verständnislos gegenüber. Tickets per App, bessere Benutzeroberfläche am Laptop, tolle neue Features am Auto: Alles immer besser, und meist sogar einfacher zu bedienen. Das Leben bietet immer neue Möglichkeiten.

Wer hat recht? Beide natürlich. Zu Lösungen – etwa in der Klimafrage – kommen sie aber nur gemeinsam. Denn auch beim Klima sind nicht die Alten das Problem und die Jungen die Lösung. Aber auch nicht umgekehrt. Es braucht dringend einen Klimawandel – jedenfalls im Gesprächsklima zwischen den Generationen. G.F.H.