Glosse

Salzkorn

Greta Thunberg erhält die Ehrendoktorwürde.  

Werner Wunderlich
Drucken
Teilen

«Ich mach‘ mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt.» Das ist Pippi Langstrumpfs praxisorientierte Methode systematisch Erkenntnisse und Wissen über Natur, Technik oder Gesellschaft zu erwerben. Ihr Geltungsanspruch wurde jetzt durch die Leitung der belgischen Universität Mons geprüft. Und fand die überfällige akademische Anerkennung. Und zwar in der Person von Greta Thunberg. Die Universität verleiht der 16-jährigen Ikone der internationalen PR-Kampagne zum Schuleschwänzen den Ehrendoktortitel. Die Würde wird selbstverständlich in diesem Fall wegen herausragender Verdienste um die junge Uni absolut zu Recht vergeben. Denn das beeindruckende Kind verfolge standhaft dasselbe Ziel wie die Universität Mons, nämlich «die Bedeutung der Jugend für den globalen Energiewendeprozesss zu betonen».

Gut möglich, wird künftig in Promotionsverfahren Goethes Gretchen-Frage völlig neu an Kandidatinnen und Kandidaten gerichtet: «Nun sag, wie hast du’s mit dem Klimaschutz?»W.W.