Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Kummer-Knutschen mit Adele

Popsängerin Adele hat sich kürzlich von ihrem Ehemann getrennt. Doch statt den Herzschmerz in berührende Lovesongs fliessen zu lassen, wurde sie bei anderweitiger Ablenkung beobachtet.
Katja Fischer De Santi

Sie hat sich getrennt – im verflixten siebten Jahr. Die Rede ist von Adele, Superstar mit Superstimme, 30 Jahre alt, Mutter eines 6-jährigen Sohnes und Ex-Frau des US-amerikanische Unternehmers Simon Konecki. Selbstverständlich haben sich die beiden einvernehmlich getrennt. Sie seien darum bemüht, ihren Sohn gemeinsam liebevoll grosszuziehen, hiess es im offiziellen Statement an Ostern.

Bereits wurde sie in New York beim Küssen gesichtet

Die Fans freuten sich schon. Nicht weil Adele wieder Single ist, sondern weil die Britin für ihre herzzerreissenden Lovesongs weltbekannt ist. Und Liebeslieder schreiben sich nun mal am besten mit tränenverquollenen Augen und bittersüssem Herzschmerz. Aber der Schmerz scheint sich bei Adele diesmal in Grenzen zu halten. Bereits wurde sie in New York mit einem neuen Mann beim Knutschen gesichtet. Der bärtige Amerikaner soll ihrem Ex-Mann recht ähnlich sehen.

Entweder hat die 30-Jährige Sängerin also einen sehr festgelegten Männergeschmack oder sie versucht den Trennungsschmerz mit einem Übergangsmann zu lindern. Wir finden, Songs schreiben wäre die bessere Liebeskummertherapie. Vor allem hätte, statt eines bärtigen Mannes, die ganze Welt etwas davo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.