Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mehr Knoblauch, mit Chili, Birnen oder vielleicht mit Cervelat-Rädli

Das Fondue-Grundrezept kann man nach Belieben ergänzen.
Monika Neidhart

Fondue-Grundrezept (für 4 Personen)

Zutaten:
1 Knoblauchzehe, halbiert
600–800 g geriebene Fonduemischung
2–3 TL Maizena, leicht gehäuft
3–4 dl Weisswein je nach Festigkeit der Käse (je härter die Käsesorten sind, desto mehr Flüssigkeit braucht es) oder alkoholfreier saurer Most
1 TL Zitronensaft (dieser hilft, den Käse zu schmelzen)
etwas Pfeffer, Muskat
600–800 g Brot, vom Vortag

Zubereitung:
Das Caquelon mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben, Käsemischung im Caquelon mit Maizena vermischen und den Weisswein mit dem Zitronensaft hinzugeben. Das Ganze einige Zeit stehen lassen. Unter stetigem Rühren langsam aufkochen. Nach Belieben mit Pfeffer oder Muskat würzen. Sofort servieren.

Varianten zum Grundrezept

Käse: rezente, lang gereifte Käse mit ­weicheren, cremigeren Sorten mischen. Hartkäse an der Röstiraffel reiben, Weich-/Halbhartkäse in kleine Würfel schneiden. So schmelzen die beiden Käsearten gleichzeitig.
Flüssigkeit: Alkohol verdunstet nur langsam. Nach einer halben Stunde Kochen ist immer noch rund 35 Prozent des Alkohols im Gericht. Neben saurem, alkoholfreiem Most sind auch Bouillon oder Wasser möglich.
In die Käsemischung: In etwas Flüssigkeit im Caquelon vorkochen kann man unter anderem Pilze, Gemüse in Würfel, getrocknete Tomaten, gehackte Marroni, in Würfel geschnittener Cervelat. Mit dem Käse erwärmen kann man Oliven, in Würfel geschnittene Birnen, Rohschinken fein geschnitten und anderes.
Gewürze: Paprika, Chili, Curry, Kümmel oder ein Pesto.
Beilagen: neben Brotwürfel eignen sich auch Gschwellti, vorgekochtes Gemüse, Birnen-, Apfel- und Ananasstücke.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.