Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«NEW SWIFT»: Let’s Swift again»

Die Attraktion am Stand von Suzuki ist der neue Swift. Das Modell ist deutlich aufgewertet worden.
Der in Genf vorgestellte neue Suzuki Swift dürfte über Jahre das Volumenmodell der japanischen Marke bleiben.

Der in Genf vorgestellte neue Suzuki Swift dürfte über Jahre das Volumenmodell der japanischen Marke bleiben.

Den Swift haben die Japaner seit 1983 im Programm. Das Auto ist immer wieder dem Zeitgeist angepasst worden. Unter anderem gibt es den Swift auch mit Allradantrieb. Die letzte Modellpflege datiert vom Herbst 2013. Nun kommt das Auto komplett überholt in den Handel. Der in Genf vorgestellte neue Swift bietet modernste Sicherheitstechnologien und leistungsstarke Boosterjet- und ­Dualjet-Motoren.

Die Vorgabe an die Ingenieursabteilungen lautete, den Kleinwagen noch sicherer, noch sportlicher, noch effizienter, noch spassiger zu machen. Umgesetzt worden ist das unter anderem mit einem neuen Dual Sensor Brake System (DSBS), bestehend aus einer Kombination aus monokularer Kamera und Lasersensor. Dies sorgt in unterschiedlichen Fahrsituationen für eine sichere Fahrt. Neue Features wie der Fernlichtassistent sorgen für eine komfortablere Fahrt.

Durch weitere Gewichtsreduktion bietet der neue Swift ein agileres Fahrverhalten bei gleichzeitig reduziertem Verbrauch. Der Verkaufsstart in der Schweiz erfolgt im Mai. (jl)

Hinweis
Infos unter www. suzuki.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.