Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

REZEPT: Balchenfilets mit Zitronen und Tomaten

Zutaten (für 4 Personen)
Iiheimischi Chuchi

Iiheimischi Chuchi

  • 2–3 EL Butter
  • 600 g Balchen- oder Felchenfilets
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter
  • 1 Zitrone
  • 4 Tomaten
  • 1 dl Weisswein
  • ½ Bund gehackter glattblättriger Peterli

Zubereitung
Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten schälen, Stielansatz herausschneiden, vierteln, entkernen, würfeln. Zitronenschale mit dem Messer rundum entfernen inklusive weisser Haut. Zitronenschnitze filetieren, Kerne entfernen und Schnitze in Würfelchen schneiden. Zitronen und Tomaten in der warmen Butter andünsten, mit Weisswein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, Peterli unterrühren.

Die Fischfilets in einer Bratpfanne in der Butter beidseitig kurz braten. Auf dem Zitronen Tomaten-Gemüse anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen.

SB

HINWEIS

Das Gericht basiert auf einem Rezept aus dem Buch «Die Vierwaldstättersee-Küche» von Erica Bänziger und Claudio Zemp.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.