Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

«Tatort»: Tote Doppelgänger

Herrlich albern ist der neue Fall mit Thiel und Boerne aus Münster: Eine Krimi-Komödie.
Susanne Holz

So dankbar war man schon lange nicht mehr für einen «Tatort» aus Münster. Nach zwei Folgen aus Kiel und Freiburg um Neid, sexuellen Missbrauch und Menschen, die nachhaltig ihr Gleichgewicht verloren haben, gibt es nun wieder leichtere Kost. Einen Krimi, der nicht an die Schmerzgrenze geht, sondern mit seiner Albernheit verzückt.

Reichlich albern ist die Handlung von «Spieglein, Spieglein» in der Tat. Eine Krimi-Komödie eben. Die damit beginnt, dass Kommissar Thiel (Axel Prahl) seine Schuhe geklaut wurden über Nacht und er nun in seltsamen Sandalen ermitteln muss. Mordopfer Nummer eins findet sich hinter dem Dom und ähnelt frappant Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Grossmann).

Boerne in Hochform

Als Mordopfer Nummer zwei aussieht wie Rechtsmedizinerin Alberich (Christine Urspruch) wird es dem Team um Boerne und Thiel etwas mulmig. Wie viele Opfer wird es noch geben? Und wer könnte der Doppelgänger-Serienmörder sein? Und was verbirgt eigentlich die trotzig-schüchterne Büroangestellte Birgit (brillant gespielt von Kathrin Angerer) hinter ihrem Schmollmund?

All diese Skurrilitäten lassen Rechtsmediziner Boerne erwartungsgemäss zu Hochform auflaufen. Seinen eigenen Doppelgänger, einen Dozenten für Jazz an der Akademie der Künste, fragt er unverfroren:

«Ham Se da ne ordentliche Professur?»

Und natürlich freut sich ein Boerne, wenn der Doppelgänger kein Kassengestell auf der Nase trägt. Wer schon immer wissen wollte, was eine Herostratin ist, sollte heute zudem den TV einschalten. Es lebe der gemütliche Nonsens.

«Tatort» aus Münster: «Spieglein, Spieglein». Heute, Sonntag, SRF 1, 20.05 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.